Loading color scheme

MUSIC HISTORIES (05.03.2020)
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.Das passierte am 05. März im Musikgeschäft. 1933 - erblickt Tommy Tucker in Springfield, Ohio, das Licht der Welt. Der Interpret des Hits "Hi-Heel-Sneakers" starb am 17. Januar 1982 nach Einatmung giftiger Dämpfe beim Streichen seines Fußbodens, *22.01.1982
1946 - kommt Murray Head zur Welt, englischer Sänger und Schauspieler ("One Night in Bangkok", 74
1947 - erblickt der US-Sänger und Schauspieler Eddie Hodges das Licht der Welt, 73
1948 - wird Eddy Grant in Guyana geboren. Er war Mitte der 60er Jahre Sänger bei den Equals und ist seit 1979 als Reggae-Solist unterwegs. Hits: "Baby Come Back", "I Don't Wanna Dance" und "Gimme Hope Jo'anna", 72
1948 - kommt die englische Sängerin und Schauspielerin Elaine Paige auf die Welt. Bekannt wurde sie durch ihre Rollen in "Evita" und "Cats", 72
1952 – wird Alan Clark geboren, ehemaliger Keyboarder der "Dire Straits", 68
1953 - kommt der Schmusesänger Richard Sanderson auf die Welt, der mit seinem Schmachtsong "Reality" aus dem Film "La Boum - die Fete" seinen einzigen nennenswerten Erfolg hatte, 67
1955 - hat Elvis Presley in Louisiana seinen ersten Fernsehauftritt
1958 - kommt der jüngere Bruder der Bee Gees, Andy Gibb, auf die Welt. Nach einer erfolgreichen Solokarriere starb er am 10. März 1988 an Herzversagen
1960 - wird Elvis Presley aus dem amerikanischen Militärdienst in Deutschland entlassen und sorgt damit für einen gewaltigen Presserummel
1963 - kommen die amerikanischen Country-Stars Patsy Cline, Cowboy Copas und Hawkshaw Hawkins bei einem Flugzeugabsturz in Tennessee ums Leben. Ironischerweise kamen sie gerade von einem Benefizkonzert, das sie zugunsten der Witwe ihres kurz zuvor verunglückten Kollegen DJ Cactus Jack Call gegeben hatten, *08.09.1932/*15.07.1930/*22.12.1921
1969 - kommt der französische Rapstar MC Solaar auf die Welt, 51
1970 – wird John Frusciante geboren, ehemaliger Gitarrist der "Red Hot Chili Peppers", 50
1971 - Led Zeppelin feiert Premiere mit "Stairways To Heaven" in Belfast, mit Robert Plant, Jimmy Page, John Bonham und John Paul Jones
1973 - kommt Jimi Hendrix' Manager Mike Jeffery bei einem Flugzeugunglück in Frankreich ums Leben
1977 - wird Bassist Glen Matlock bei den "Sex Pistols" durch Sid Vicious ersetzt
1982 - stirbt der amerikanische Sänger und Schauspieler John Belushi nach einer Überdosis Drogen. Bekannt wurde der Komiker vor allem durch den Kultfilm "Blues Brothers", *24.01.1949
1998 - Sängerin Mariah Carey und Tommy Mottola trennen sich nach zwei Jahren Ehe
1990 - steht Sinead O' Connor mit ihrem Song "Nothing Compares 2 U" an der Spitze der deutschen Charts
2000 - wird der Ex-Rapper MC Hammer Geistlicher in San Jose, California. 1996 hat er Konkurs angemeldet, nachdem er seine 50 Mio. Dollar verplempert hatte
2002 - wird die erste Episode der TV-Show "The Osbournes" in den USA auf MTV gesendet
2007 - werden die Alben "Satisfaction" von den Rolling Stones und "Graceland" von Paul Simon von der US Library of Congress (Nationalbibliothek) als historische Werke ausgewählt, die für künftige Generationen bewahrt werden
2009 – kündigt Michael Jackson seine Konzertreihe "This Is It" an, die in der Londoner O2 Arena stattfinden wird. Die Shows würden schnell ausverkauft sein, aber Jackson stirbt (+25.06.2009), bevor sie beginnen
2018 - stirbt Schlagersängerin und WDR-Moderatorin Ulla Norden, *04.12.1940

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht