Loading color scheme

MUSIC HISTORIES (27.02.2020)
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.Das passierte am 27. Februar im Musikgeschäft. 1873 - wird der italienische Tenor Enrico Caruso geboren. Seine Karriere beginnt im November 1903, nachdem er zum ersten Mal in der Metropolitan Opera von New York auftritt. Kritiker loben den späteren Superstar vor allem wegen der großen Variabilität seiner Stimme. Seine Platte "I Pagliacci - Vesti La Giubba" ist die erste „Goldene Schallplatte“ aller Zeiten. Bis zum Jahre 1920 hatte Caruso regelmäßige Auftritte in der New Yorker Met. Danach kehrt er nach Italien zurück. Er stirbt am 02. August 1921 in seiner Heimatstadt Neapel
1909 - kommt der amerikanische Jazzer und Tenor-Saxofonist Ben Webster zur Welt, der unter anderem ein festes Mitglied der Duke Ellington Band war. Auch Berühmtheiten wie Dizzy Gillespie, Coleman Hawkins oder Ella Fitzgerald konnten sich seiner Unterstützung erfreuen, +20.09.1973
1951 - wird der englische Sänger und Songschreiber Steve Harley geboren. Er gründet die Band Cockney Rebel, die sich später Steve Harley And Cockney Rebel nennt. Nach einer erneuten Namens-Änderung bleibt nur noch der Name Steve Harley übrig. Größte Hits der Formation sind "Make Me Smile" und "Sebastian", 69
1954 - kommt der amerikanische Gitarrist Neal Schon zur Welt. Er wird 1971 Mitglied bei Santana und ist im Jahre 1973 Mitbegründer der Formation Journey, 66
1955 - wird der österreichische Sänger und Songschreiber Rainhard Fendrich geboren. Er erfreut seine Fans durch besonders witzige und teilweise ironische Texte. Seine größten Hits, die bald jeder mitträllern kann, sind "Strada del Sole", "Macho Macho" und "Tango Korrupti", 65
1957 - wird der englische Gitarrist von "Iron Maiden", Adrian Smith, geboren. Später wird er durch Janick Gers ersetzt, 63
1967 - nehmen "Pink Floyd" ihre erste Platte mit dem Titel "Arnold Layne" auf, die auch ihr erster Hit wird
1970 - müssen "Jefferson Airplane" wegen Gotteslästerung während eines Konzerts in Oklahoma City eintausend Dollar Strafe zahlen
1971 - kommt Rozonda 'Chilli' Thomas zur Welt, Mitglied der Band "TLC", 49
1973 - kommt Peter André zur Welt. Der australische Herzensbrecher schafft es mit Hits wie "Mysterious Girl" oder "Flava" in die Charts, zuletzt macht er nur als Gatte (inzwischen Ex-Gatte) von Katie Price auf sich aufmerksam, 47
1977 - werden bei einer Razzia der kanadischen Polizei in Keith Richards Hotelzimmer in Toronto 22 Gramm Heroin und fünf Gramm Kokain gefunden. Erst gegen 25.000 Dollar Kaution kommt Richards aus dem Knast
1980 - gewinnt Michael Jackson seinen ersten Grammy für den Song "Don't Stop ´Til You Get Enough"
1981 - kommt der amerikanische Sänger Josh Groban zur Welt, 39
1984 - feiert die Pepsi-Werbung mit Michael Jackson auf dem Musiksender MTV Premiere
1990 - bezeichnet sich "Milli Vanilli"-"Sänger" Rob Pilatus in einem Interview mit dem "Time Magazine" als "den neuen Elvis"
1991 - wird James Brown nach zweijähriger Ableistung seiner sechsjährigen Haftstrafe aus einem Gefängnis in South Carolina frei gelassen
1993 - erobern "Boyz II Men" mit "End Of The Road" die US-Single-Charts
1995 - steht Madonna mit ihrer Ballade "Take A Bow" auf Platz eins der US-Charts
1998 - kommt der Mötley Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee auf Bewährung frei. Er ist einen Tag zuvor aufgrund angeblicher Gewalt gegen seine Frau Pamela Anderson und deren Sohn Dylan festgenommen worden
1998 - gewinnen Puff Daddy und Whitney Houston den Soul Train Music Award
2004 - alarmiert in Aspen, Colorado ein Supermarktangestellter die Polizei, weil er einen maskierten Mann in einem Laden beobachtet hat. Es stellt sich heraus, dass es sich um Michael Jackson handelt, der mit seinen Kindern Urlaub macht
2004 - heiratet die Sängerin und Schauspielerin Solange Knowles den Texas Southern University Footballspieler Daniel Smith. Die Scheidung erfolgt drei Jahre später
2005 - wird der Film "Wenn Träume fliegen lernen" bei den Oscars für die "Beste Film-Musik" ausgezeichnet. "Bester Film-Song" wird das Lied "Al Otro Lado Del Río" aus dem Streifen "Die Reisen des jungen Ché"
2006 - stellt Madonna in den britischen Charts einen Rekord auf. Ihre Single "Sorry" steigt direkt auf der Eins ein und kann damit mehr Nummer-Eins-Hits als jede andere Künstlerin vor ihr vorweisen
2006 - wird Pete Doherty zusammen mit zwei Freunden in Birmingham festgenommen. Dem Trio wird Drogenbesitz und der Diebstahl eines Autos vorgeworfen
2008 - stirbt Ivan Rebroff nach Organversagen und einem Herzstillstand. Der Sänger, der bürgerlich Hans Rolf Rippert hieß, wird 76 Jahre alt, *31.07.1931
2013 - werden in London die NME Awards verliehen. Wenig Freude daran haben "One Direction". Die Boyband wird nämlich gleich zweifach abgestraft: Zum einen werden die (damals noch) fünf Jungs zur "Schlechtesten Band" gekürt und dann erhält Harry Styles noch den Titel als "Bösewicht des Jahres". Mehr Freude haben "Biffy Clyro", die zur "Besten britischen Band" gewählt werden. Ebenfalls Grund zum Feiern haben diesem Abend "The Killers", "Arctic Monkeys" und Florence Welch
2014 - holt Drake bei seinem Konzert in Berlin plötzlich Kanye West auf die Bühne. Der Rapper kommt als Überraschungsgast
2015 - wird zum 50. Mal die Goldene Kamera verliehen. Nile Rogers wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet, Olly Murs bekommt den Preis in der Kategorie "Beste Musik International" und Herbert Grönemeyer in der Kategorie "Beste Musik National"
2016 – erreicht der Song „Stressed Out" der „Twenty One Pilots“ Platz 2 der Billboard Hot 100, wo er eine Woche bleibt. Es ist das erste Mal, dass es das Duo in die Top 10 schafft

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht