Loading color scheme

MUSIC HISTORIES (22.02.2020)
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.Das ist am 22. Februar in der Welt der Musik passiert. 1938 - erblickt der amerikanische Sänger Bobby Hendricks das Licht der Welt. Er singt mit den "Drifters" und den "Swallows" und hatte seinen einzigen Solo-Hit "Itchy Twitchy Feeling" im Jahre 1958
1949 - erblickt der Songschreiber, Gitarrist und Sänger Joachim Witt das Licht der Welt. Er hat einen großen Erfolg mit dem Song "Goldener Reiter", mit dem er 1981 in Deutschland Platz zwei erreicht, und feiert Ende der 90er Jahre ein Comeback mit "Die Flut", 71
1956 - nehmen Grace Kelly und Bing Crosby den Titel "True Love" aus dem Film "High Society" auf. Die Platte wird ein Millionenseller
1956 - kommt Elvis Presley mit seiner ersten Platte in die US-Charts. "Heartbreak Hotel" hält sich 27 Wochen lang in der Hitparade
1959 – gastiert der "König des Jazz", Louis Armstrong, in der Wiener Stadthalle
1962 - feiert Elvis Presley mit "Rock-A-Hula Baby/Can't Help Falling In Love" seinen zehnten Nummer eins-Hit in England
1965 - wird in Hamburg der "Jeremy Days"-Sänger und Songschreiber Dirk Darmstaedter geboren. Einer der erfolgreichsten Titel der Formation ist im Jahre 1989 der Hit "Brand New Toy", 55
1968 - erscheint die erste Single von "Genesis" "Silent Sun /That`s me". Sie kann sich zwar nicht in den Charts platzieren, wird aber von den Radiostationen oft gespielt
1974 - wird der britische Sänger James Blunt geboren, 46
1976 - stirbt die amerikanische Sängerin Florence Ballard. Sie gehört der Ur-Besetzung der "Supremes" an, *30.06.1943
1978 - erscheinen "The Police" erstmals in einem Werbespot für Wrigley's Kaugummi. Extra dafür haben sich die Mitglieder der Band die Haare blond gefärbt
1978 - kommt Jenny Frost zur Welt. Die englische Sängerin ist Mitglied der Girl-Band "Atomic Kitten", 42
1980 – wird die deutsche Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann geboren, 40
1980 - erblickt der deutsche Sänger und Songschreiber Bosse das Licht der Welt, 39
1982 – hat die "Spider Murphy Gang" mit "Skandal im Sperrbezirk" einen Nummer-Eins-Hit in Deutschland
1985 - stirbt der russisch-amerikanische Geiger Efrem Zimbalist, *1889
1986 - feiert der Musiksender MTV den 20. Geburtstag der "Monkees" mit der 22-stündigen Ausstrahlung der TV-Episoden "Pleasant Valley Sunday"
1989 – werden die Grammys in Los Angeles zum 31. Mal vergeben
1992 - starten "Shakespeare Sister" mit dem Song "Stay" einen achtwöchigen Aufenthalt an der Spitze der britischen Charts
1997 - schaffen es "No Doubt" mit ihrem Hit "Don't Speak" auf Platz eins der UK Charts
1997 - stehen die "Spice Girls" mit ihrem Hit "Wannabe" an der Spitze der US Single Charts
1997 – heiratet Sängerin Jennifer Lopez ihren ersten Ehemann, den Kellner Ojani Noa. Im Januar 1998 wird die Scheidung eingereicht
1998 – ist "Cornershop" mit "Brimful of Asha" an der Spitze der britischen Charts
1999 - spielt Jimmy Chamberlin nach dreieinhalb Jahren wieder bei den "Smashing Pumpkins" mit
2004 - hält sich Norah Jones sechs Wochen lang auf Platz eins der US-Charts mit ihrem zweiten Album "Feels Like Home"
2008 – wird der U2-Konzertfilm „U2 3D“ weltweit veröffentlicht
2011 – veröffentlicht Adele ihr zweites Album („21“) in den USA. Die Platte wird zum meistverkauften Album des Jahres 2011 (insgesamt 5,82 Millionen Exemplare)
2012 – bringt Carly Rae Jepsen - fünf Monate nach dem Debüt des Songs in ihrer kanadischen Heimat – die Single "Call Me Maybe" in Amerika heraus. Mit Hilfe eines Videos von Justin Bieber, Selena Gomez und anderen Tween-Promis, die zu dem Lied Lippensynchronisation machen, steigt der Song in die Charts und wird zu einem weltweiten Hit
2017 – erhält Tom DeLonge, langjähriger Blink-182-Frontmann, auf dem Internationalen UFO-Kongress den UFO-Forscher-des-Jahres-Award

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht