Loading color scheme

GUT ZU WISSEN (21.02.2020)
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.Das ist über den 21. Februar "gut zu wissen". HEUTE:
Rußiger Freitag
Internationaler Tag der Muttersprache
Welttag des Fremdenführers
Welttag des Kartenlesens (Grußkarten)

Biikebrennen
Das Biikebrennen ist ein friesisches Volksfest, dessen Brauchtum mythischen Ursprungs sein mag. Die Flammen der Biike brennen am 21. Februar unter großer Anteilnahme der Bevölkerung den Winter aus, der durch eine Tonne verkörpert wird.
In vielen norddeutschen Gemeinden, vor allem in Nordfriesland, treffen sich die Menschen heute zu diesem Volksfest.

GESCHICHTLICHES:
1842 - lässt sich der Amerikaner John J. Greenough die Nähmaschine patentieren
1878 - kommt im US-Staat Connecticut das erste Telefonbuch heraus
1899 - wird die Deutsch-Atlantische Telegraphengesellschaft (DAT) gegründet
1901 - wird der Ulmer Physiker Albert Einstein Bürger von Zürich
1910 - wird in Zürich das Manuskript der ersten sechs Bücher von Goethes "Wilhelm Meister" wiederentdeckt
1927 - wird Franz Lehárs Operette "Der Zarewitsch" in Berlin uraufgeführt
1946 - wird die Wochenzeitung "Die Zeit" in Hamburg gegründet
1947 - wird "A Woman to Remember", die erste Seifen-Oper Amerikas, ins Leben gerufen
1962 - werden "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt im Züricher Schauspielhaus uraufgeführt
1968 - läuft der erste deutsche Luxusliner der Nachkriegszeit, die für 800 Passagiere gebaute "Hamburg", vom Stapel
1973 - erzwingt der Künstler Joseph Beuys gerichtlich die Fortführung seiner Professur an der Düsseldorfer Kunstakademie
1976 - werden in Costa Rica sämtliche Medien unter staatliche Aufsicht gestellt
1980 - werden in Los Angeles die 60 Jahre alten Goldwyn-Studios geschlossen, in denen unter anderem auch Charlie Chaplin seine Filme drehte
1987 - zeichnet die Stadt Mannheim den Kabarettisten Dieter Hildebrandt mit dem Schillerpreis aus
1995 - erklärt das Parlament in Tallinn Estnisch zur Amtssprache
2000 - erscheint die erste Ausgabe der Financial Times Deutschland, Schwesterblatt der Financial Times, unter der Aufsicht des britischen Gründungschefredakteurs Andrew Gowers und unter Geschäftsführung von Michael Rzesnitzek
2003 - stellt Kroatien in Athen den Antrag auf Mitgliedschaft in der EU
2005 - stirbt ein zweiter von insgesamt sechs mit Tollwut infizierten deutschen Patienten. Sie alle haben Organe einer tollwutkranken Spenderin erhalten

PROMIS:
2016 - wird bei einer Auktion in Dallas/Texas eine Locke von John Lennon für 35.000 USD versteigert

TODESTAGE:
1965 - wird der Schwarzen-Führer Malcolm X während einer Rede in New York erschossen, *19.05.1925
1980 - stirbt der deutsche Schriftsteller Alfred Andersch, *04.02.1914
1984 - stirbt der sowjetische Schriftsteller und Nobelpreis-Träger Michail Scholochow, *24.05.1905
1986 - stirbt der 120-jährige Japaner Shigechiyo Izumi, der zu diesem Zeitpunkt als ältester Mensch der Welt galt
2018 - stirbt der deutsche Schauspieler Ulrich Pleitgen (Johannes aus der TV-Serie "Fam. Dr. Kleist"), *01.11.1946
2019 - stirbt Pete Tork von "The Monkees" im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer seltenen Form von Zungenkrebs, *13.02.1942
2019 - stirbt Beverley Owen, US-amerikanische Schauspielerin, bekannt aus der Grusel-Serie "The Munsters", *13.05.1937

ZITAT DES TAGES:
Das heutige Zitat des Tages stammt von Walter Momper, der am 21.02.1945 geboren wurde:

"Eine Niederlage hat auch etwas Klärendes. Man sieht, wer wirklich zu einem steht oder wer nur wegen persönlicher Vorteile immer in der Nähe ist."

(Walter Momper (*1945), dt. Politiker (SPD), 1989-90 Reg. Bürgermeister von Berlin)
Quelle: zitate.de

STERNZEICHEN:
Fische

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht