Loading color scheme

GEBURTSTAGE (14.03.2020)
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.Diese Promis haben am 14. März Geburtstag. 1681 - Georg Philipp Telemann, deutscher Komponist, +25.06.1767
1804 - Johann Strauss Senior, österreichischer Komponist, +25.09.1849
1854 - Paul Ehrlich, deutscher Chemiker, gilt als Vater der modernen Chemotherapie, +20.08.1915
1879 - Albert Einstein, deutscher Physiker und Schöpfer der Relativitätstheorie, +18.04.1955
1912 - Les Brown, amerikanischer Klarinettist und Orchesterchef (Hits: "Sentimental Journey", "My Dreams Are Getting Better All The Time", +24.01.2001
1918 - Dennis Patrick, amerikanischer Schauspieler, +13.10.2002
1922 - Les Baxter, amerikanischer Pianist, Komponist und Orchesterchef, +15.01.1996
1930 - Helga Feddersen, deutsche Schauspielerin und Komikerin, +24.11.1990
1932 - Christiane Maybach, deutsche Schauspielerin, +12.04.2006
1933 – Sir Michael Caine, britischer Schauspieler und Oscarpreisträger, 87
1933 - Quincy Jones, US-amerikanischer Produzent und Musiker, 87
1941 - Wolfgang Petersen, deutscher Regisseur ("Das Boot"), 79
1945 - Walter Parazaider, Gründungs-Mitglied der Gruppe "Chicago", 75
1945 - Herman van Veen, holländischer Schauspieler, 75
1948 - Billy Crystal, US-amerikanischer Schauspieler und Komiker ("Harry und Sally"), 72
1950 - Rick Dees, amerikanischer Radio-DJ, 70
1958 - Albert II., amtierender Fürst von Monaco, 62
1968 - Jan Sosniok, deutscher Schauspieler ("Berlin, Berlin", "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"), 52
1979 - Chris Klein, amerikanischer Schauspieler ("American Pie"), 41
1983 - Taylor Hanson, amerikanischer Musiker, Sänger der Gruppe "Hanson", 37
1994 - Ansel Elgort, amerikanischer Schauspieler ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter"), 26

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht