Loading color scheme

MUSIC HISTORIES (14.06.2020)
Das passierte am 14. Juni im Musikgeschäft. 1909 - kommt Burl Ives zur Welt. Der US-Filmschauspieler und Sänger spielte am Broadway, im Film und im Fernsehen unzählige Rollen - unter anderem war er an der Seite von James Dean in "Jenseits von Eden" zu sehen. Als Musiker feierte er von den 40er bis 60er Jahren große Erfolge als Folksänger. Hits: "Lavender Blue (Dilly Dilly)", "Riders In The Sky (Cowboy Legend)" oder "Funny Way Of Laughin'", +13.04.1995
1945 - erblickt Rod Argent das Licht der Welt. Der britische Keyboarder und Sänger gründete im Jahr 1963 die Band "Zombies", mit denen er Hits wie "She's Not There" oder "Time Of The Season" hatte. Nach deren Auflösung begann er sein eigenes Projekt, dem er den Namen "Argent" gab. Damit gelang ihm jedoch nur ein Hit, der Song "Hold Your Head Up". Später machte Rod als Solist weiter. Mit dem Song zur Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien, "Argentine Melody (Canción De Argentina)" gelang ihm noch ein großer Erfolg. Rod Argent war es, der Joshua Kadison entdeckte und 1994 dessen erstes Album produzierte, 75
1949 - kommt Alan White zur Welt, zuerst Schlagzeuger der "Plastic Ono Band" und ab 1972 bei "Yes", 71
1949 - wird Jim Lea, Bassist und Keyboarder bei "Slade", geboren, 71
1956 - erblickt Gianna Nannini das Licht der Welt. Die italienische "Rock-Röhre" ist in ihrem Heimatland ein Superstar, doch außerhalb wollte ihr der echte Durchbruch nicht so recht gelingen. Zusammen mit Edoardo Bennato schrieb sie den Hit zur Fußball-Weltmeisterschaft 1990 in Italien: "Un Estate Italia", 64
1958 - wird Nick van Eede geboren. Der britische Sänger galt 1986 mit seiner Gruppe "Cutting Crew" als die Neuentdeckung des Jahres. Hits: "(I Just) Died In Your Arms Tonight" und "I've Been In Love Before", 62
1961 - wird die amerikanische Country-Sängerin Patsy Cline bei einem Auto-Unfall im US-Bundesstaat Tennessee schwer verletzt. Ein Insasse des anderen in den Unfall verwickelten Autos kommt dabei ums Leben. Cline überlebt - trotz Kopfverletzungen und eines gebrochenen Hüftgelenks. Knapp zwei Jahre später stirbt sie bei einem Flugzeugabsturz
1961 - kommt Boy George (Frontmann von "Culture Club") zur Welt, 59
1973 - stirbt der Gitarrist der Byrds, Clarence White. Er wurde von einem betrunkenen Fan überfahren, *07.06.1944
1984 - anlässlich seines 23.Geburtstag wird die Wachspuppe von Sänger Boy George in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in London aufgenommen
1984 - kommt Siobhan Donaghy, Ex-"Sugababes"-Sängerin, zur Welt, 36
1986 - wird Bob Geldof von Queen Elizabeth II. zum Ehrenritter ernannt. Der Grund: sein humanitärer Einsatz für die Dritten Welt Länder. Allerdings kann Geldof, da er Ire ist, nicht zum Ritter geschlagen werden
1989 - stirbt der "Echo & The Bunnymen"-Schlagzeuger Pete DeFreitas bei einem Verkehrsunfall, *02.08.1961
1994 - stirbt der amerikanische Dirigent und Komponist Henry Mancini an Krebs, *16.04.1924
1995 - stirbt der irische Bluesgitarrist Rory Gallagher im Alter von 46 Jahren, *02.03.1949
1996 - wird "Beatles"-Produzent George Martin zum Ritter geschlagen
1999 - heiratet Rapper Eminem seine Highschool Liebe Kim. Zwei Jahre später lassen sie sich scheiden. Das Paar hat eine Tochter namens Hailie
2002 - erhebt die Queen Mick Jagger in den Adelsstand. Er heißt fortan Sir Mick
2003 - ernennt Königin Elizabeth II. Sting zum 'Commander Of The British Empire'
2008 - gibt die Country-Sängerin Sara Evans dem ehemaligen Quarterback der University of Alabahma, Jay Parker das Ja-Wort. Für die Musikerin ist es die zweite Ehe
2014 - heiratet US-Rapperin Eve den Unternehmer Maximillion Cooper in Ibiza, Spanien
2018 – zeigt Robbie Williams bei der Eröffnungszeremonie der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland seinen Mittelfinger in die Kamera

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

0
Shares

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares