Loading color scheme

HOZIER & der Filter-Patzer

HOZIER & der Filter-Patzer
👁 Lesezeit: ca. 1 Minute, 3 Sekunden
25.08.2020 - 09:25 Uhr
DUBLIN – Tja, so schnell kann es passieren. Einfach eine falsche Taste auf dem Handy gedrückt und schon ist es geschehen. So ist es zumindest Hozier ergangen. Aus Versehen und völlig ungewollt hat der Sänger ein Video in seiner „Instagram Story“ veröffentlicht, in dem er den sogenannten Squidward-Filter benutzt. In dem Clip, der aktuell auf „Twitter“ die Runde macht, sieht man Hozier, wie er versucht sexy „Yeah Girl“ zu sagen. Der Ire bemerkte den Fehler, doch zum Löschen war es schon zu spät. Anschließend entschuldigte er sich in einem neuen Video in seiner „Instagram Story“ dafür. Darin meinte er, dass dieser Clip eigentlich für seine Kumpels bestimmt war und er nur eine falsche Taste gedrückt hat. Zum Schluss sagte der 30-Jährige: „Man lebt mit dem Squidward-Filter, man stirbt mit dem Squidward-Filter. Tut mir leid. Nie wieder.“

Seine Fans finden diesen Patzer allerdings eher lustig, wie die Reaktionen auf „Twitter“ zeigen. Zudem meinte eine Userin: „Hoziers Entschuldigung dafür ist ehrliche, als wenn sich YouTuber dafür entschuldigen, homophob und rassistisch zu sein.“

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

0
Shares

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares