Loading color scheme

ILIRA war eine durchschnittliche Schülerin

ILIRA war eine durchschnittliche Schülerin
👁 Lesezeit: ca. 38 Sekunden
30.08.2020 - 09:20 Uhr
ZÜRICH – Ilira hat zugegeben, in der Schule eher Mittelmaß gewesen zu sein. Das verriet die Sängerin gegenüber der Schweizer „Blick“. Die 25-Jährige gestand: „In den Sprachfächern, Sport und Musik super, in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern war ich grottenschlecht. Ich habe nie verstanden, was mir der Satz des Pythagoras irgendwann als Musikerin bringen sollte. Darum bewunderte ich Mitschüler, die ohne ein berufliches Ziel die besten Noten geschrieben haben."

Am 14. August 2020 veröffentlichte die Schweizer Sängerin, mit kosovo-albanischen Wurzeln, übrigens ihren neuesten Song "Easy".

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

Ähnliche Beiträge

KANYE WEST will Schule gründen
KANYE WEST will Schule gründen LOS ANGELES - Es sieht ganz so aus, als würde sich Kanye West komplett von der Musik verabschieden.★ 22.09.2020 - 06:0... 101 views
0
Shares

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares