NEWS FLASH

Lesedauer: 2 Minuten

Madonna ist immer wieder für eine Überraschung gut. Diese beispielsweise: 24 Jahre nach Erscheinen erlebt ihr Song “Frozen” ein virales Comeback. Zu verdanken ist dies dem Remix des Songs durch den kanadischen DJ/Producer Sickick, der “Frozen” in einen Chill-Trap-Remix verwandelte, der seit seiner Veröffentlichung Ende letzten Jahres seine Runden bei TikTok dreht. Als nun noch der nigerianische Afrobeats-Star Fireboy DML und ein neues offizielles Musikvideo dazukamen, war die Magie perfekt.

Jetzt anhören Jetzt anhören

“I thought you loved me/I thought you trust me”, singt Fireboy DML in seinen Zeilen, “I tried to take care of your heart, but it’s frozen/Why can’t you show me, don’t leave me open.” Im echten Leben ist sein Herz indes alles andere als tiefgefroren angesichts der Ehre, mit der Queen of Pop kollaborieren zu dürfen: “love to the queen for having me on this classic”, schreibt er in seinen Socials.

  • AngebotBestseller Nr. 1 Finally Enough Love (Silver Vinyl - Exklusiv bei Amazon.de)

    Bestseller Nr. 2 65 Jahre Madonna: Eine Biografie in Bildern und erstaunliche Fakten zum 65. Geburtstag von Madonna

    AngebotBestseller Nr. 3 Finally Enough Love

  • Im Musikvideo sind beide zusammen zu erleben. Zunächst sehen wir Madonna im Lederoutfit und ihrem charakteristischen Madame-X-Kreuzschmuck, einen Zigarillo rauchend und einfach extrem cool aussehend. Madonna eben. Dann gesellt sich Fireboy DML dazu und die beiden tanzen vor einem blau-schwarzen Hintergrund sinnlich umschlungen zu den Klängen des Songs, während um sie herum Gewitterwolken und Blitze tosen und zucken. Hier gibt es den Clip zu sehen:

    Madonna Vs Sickick – Frozen (Fireboy DML Remix)
    Madonna Vs Sickick - Frozen (Fireboy DML Remix) [Official Music Video]

     

     

     

    Quelle: Warner Music
    ÄHNLICHE BEITRÄGE
    KOMMENTARE

    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert