NEWS FLASH

Lesedauer: < 1 Minuten

Das dritte Album „The Number Of The Beast” von Iron Maiden nimmt in der herausragenden Historie der Band einen ganz besonderen Platz ein, denn es war das erste, in dem Bruce Dickinson als Sänger mitwirkte. Veröffentlicht am 22. März 1982, eroberte es erstmals Platz 1 der UK-Charts, war auch im Rest der Welt ein großer Erfolg (Deutschland Platz 11) und katapultierte die Band zu internationalem Ruhm. Um den 40. Jahrestag dieses bahnbrechenden Werkes gebührend zu feiern, veröffentlicht Parlophone Records „The Number Of The Beast“ diesen Freitag (18. März) in einem Retro-Kassettenformat. Hier kann man sie vorbestellen.

Die Kassette enthält die acht Albumsongs im neuen Mastering von 2015, das farbige Cover ist der C-60-Kassettenveröffentlichung von 1982 nachempfunden, dazu kommt ein neu gestalteter und aktualisierter Einleger. In ihrer gesamten Aufmachung ist die Veröffentlichung eine Hommage an dieses wegweisende Album, für das Fans millionenfach in Plattenläden auf der ganzen Welt strömten, eine Feier dieser vergangenen Zeiten und ein passendes Souvenir für all jene, die der Band seither treu geblieben sind.

Seite 1
1. Invaders

2. Children Of The Damned
3. The Prisoner

4. 22 Acacia Avenue

Seite 2
1.The Number Of The Beast

2. Run To The Hills

3. Gangland

4. Hallowed Be Thy Name

 

Quelle: Warner Music
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

 
NEWS FLASH

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert