Loading color scheme

„BTS“: deutscher Chart-Rekord

„BTS“: deutscher Chart-Rekord
01.03.2020 - 11:20 Uhr
BADEN-BADEN – Seit einer Woche (21.02.) ist das neue Album der K-Pop-Band „BTS“ draußen: „Map of the Soul: 7“. Und ihr neues Werk kommt so gut an, dass die sieben K-Pop-Jungs sogar einen deutschen Chart-Rekord aufgestellt haben. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Offiziellen Deutschen Album-Charts steht eine asiatische Pop-Band an der Spitze der Hitliste. Wie „GfK Entertainment“ berichtet, setzt sich die südkoreanische Gruppe mit ihrem neuen Werk gegen „Ordinary Man“ von Ozzy Osbourne durch. Das war eine spannende Aufholjagd und die Jungs von „BTS“ führen damit ihren internationalen Siegeszug fort.

Die Jungs der K-Pop-Band „BTS“ kommen übrigens im Sommer für zwei Gigs nach Deutschland.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht