Loading color scheme

DUA LIPA: „Als Frau muss man härter arbeiten, um ernst genommen zu werden“

DUA LIPA: „Als Frau muss man härter arbeiten, um ernst genommen zu werden“
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags. 17.03.2020 - 08:26 Uhr
STOCKHOLM – Als Frau musst du doppelt so gut sein, um dieselbe Anerkennung zu erhalten, wie dein männlicher Kollege. Das stellte Dua Lipa in der schwedischen Chatshow „Skavlan“ klar. Sie sagte: „Ich denke, wenn ich ein Mann wäre, dann würde die Leute die Dinge anders interpretieren. Bei einer weiblichen Künstlerin wird jedes kleine Wort oder jede kleine Sache, die man sagt und macht, direkt mit deinem Privatleben verknüpft. Alles wird analysiert, wohingegen man bei einem männlichen Künstler mit einer Gitarre oder einem Klavier sagt: ‚Ja, gut gemacht. Du hast alles selbst geschrieben.‘ Da ist sofort alles ehrlich, wohingegen man als Frau ein bisschen härter arbeiten muss, um ernst genommen zu werden. Das ist ein Fakt. Aber ich finde, dass wir keine Angst davor haben, hart zu arbeiten, da wir das schon immer machen mussten.“

Allerdings findet Dua Lipa auch, dass die Welt endlich aufwacht, wenn es darum geht, Frauen mehr Respekt zu zeugen.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht