Loading color scheme

Vox: neues Musikformat mit MARK FORSTER

Vox: neues Musikformat mit MARK FORSTER
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags. 24.03.2020 - 15:05 Uhr
BERLIN – Trotz eingestellter Liveaktivitäten, sollen die Liebhaber des guten Geschmacks nicht auf Musik verzichten. Deswegen zeigt Vox ab morgen (25.03.) immer mittwochs um 20:15 Uhr ein neues Musikformat, und das mit keinem Geringeren als Mark Forster, berichtet die „Musik Woche“. Demnach schaltet der Sänger aus seinem Berliner Studio zu anderen Künstlern, um mit ihnen gemeinsam Musik zwei Stunden lang zu machen, ihnen Aufgaben zu stellen oder einfach nur zu quatschen. Der Titel der Show: „Live aus der Forster Straße“. Forster selbst lässt dazu verlauten: „Endlich ist es so weit: Ich habe meine eigene Primetime-Live-Show im deutschen Fernsehen. Ich bin alleine - und die sind zuhause. Es wird unglaublich.“

Es sind übrigens bisher nicht nur deutsche Musiker wie Max Giesinger oder Sido angemeldet, sondern auch internationale wie Rita Ora und Chris Martin.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Ähnliche Beiträge

"Bangtan Boys": K-Pop-Sensatio...
"Bangtan Boys": K-Pop-Sensatio... BERLIN – Die Jungs der K-Pop-Band „BTS“ kommen mit ihrer „Map of the Soul“-Tour ...★ 16.03.2020 - 05:06 Uhr BERLIN ... 39 views