Loading color scheme

"Google Play Music" läuft aus: So rettet Ihr Eure Musiksammlung

"Google Play Music" läuft aus: So rettet Ihr Eure Musiksammlung
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags. 14.05.2020 - 08:04 Uhr
MÜNCHEN - Wer seine Musiksammlung auf Google Play Music behalten möchte, der muss schnell sein, und auf die Alternative YouTube Music umsteigen. Wie "chip.de" berichtet, wird der Dienst von Google Play Music nämlich eingestellt, vermutlich zum Jahresende. In einem Support-Dokument von "Google" wird erklärt, was zu tun ist: Die User müssen erst einmal die YouTube Music-App herunterladen und diese öffnen. Dort gibt es eine Schaltfläche, mit der man mit nur einem Klick alle Songs, Playlists und so weiter, auf YouTube Music übertragen kann. Laut Google kann der Vorgang Stunden oder auch Tage dauern, das ist abhängig von der Größe der Mediathek. Sobald der Transfer abgeschlossen ist, bekommen die Nutzer eine Mail.

Wie "chip.de" berichtet, werden mit dem Übertragen der Musik auch alle Zahlungsinformationen von Nutzer-Abonnements zu YouTube Music übertragen.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Ähnliche Beiträge

MUSIC HISTORIES (23.05.2020)
MUSIC HISTORIES (23.05.2020) Das passierte am 23. Mai im Musikgeschäft.★ 16.05.2020 - 04:35 Uhr 1928 - wird Rosemary Clooney, amerikanische S&au... 106 views
SAM SMITH covert „Coldplay“-Kl...
SAM SMITH covert „Coldplay“-Kl... LONDON – Diese Coverversion haut sie alle um! Sam Smith hat...★ 22.05.2020 - 12:04 Uhr LONDON – Diese Coverve... 49 views