Loading color scheme

LADY GAGA, MADONNA & weitere Stars wurden gehackt

LADY GAGA, MADONNA & weitere Stars wurden gehackt
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags. 14.05.2020 - 18:00 Uhr
NEW YORK – Die New Yorker Anwaltskanzlei „Grubman Shire & Meiselas & Sacks“ haben der amerikanischen „Variety“ bestätigt, dass sie Opfer einer Cyberattacke geworden sind: „Wir haben unsere Kunden und unsere Mitarbeiter informiert.“ Zu ihren Kunden zählen Promis wie Lady Gaga, Madonna, Nicki Minaj, Bruce Springsteen, Christina Aguilera und viele weitere Musiker, Schauspieler, Sportler oder TV-Persönlichkeiten. Weiter schreibt die Anwaltskanzlei in ihrem Statement: „Wir haben die weltbesten Experten, die sich darauf spezialisiert haben und wir arbeiten rund um die Uhr, um das Problem anzugehen.“ Insgesamt sollen 756 Gigabyte Daten gestohlen worden sein: Verträge, Geheimhaltungsvereinbarungen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und private Korrespondenzen. Als Beispiel stellten die Angreifer dem Magazin „Variety“ zufolge einen Vertragsauszug ins Netz, der zu Madonnas Tour zum Album "Madame X" gehören soll.

Übrigens wurde Nicole Scherzinger schon mehrmals gehackt.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Ähnliche Beiträge

Newcomer KJ BALLA ist tot
Newcomer KJ BALLA ist tot LOS ANGELES - Rapper KJ Balla ist tot!★ 26.05.2020 - 08:03 Uhr LOS ANGELES - Rapper KJ Balla ist tot! Wie die "Bra... 38 views