Loading color scheme

PAUL MCCARTNEY trauert um Fotografin

PAUL MCCARTNEY trauert um Fotografin
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags. 23.05.2020 - 12:00 Uhr
LONDON – Paul McCartney hat sich mit emotionalen Worten von einer "lieben Freundin“ verabschiedet. Der Anlass: „Beatles“-Fotografin Astrid Kirchherr war am 12. Mai im Alter von 81 Jahren in Hamburg gestorben. Die traurige Nachricht hat offenbar schöne Erinnerungen an die Zeit der Pilzköpfe in den Hamburger Clubs geweckt. McCartney schrieb auf „Instagram“: "So traurig für uns alle, die wir ihre Freunde waren, eine so reizende Frau zu verlieren. Ich werde sie vermissen, aber ich werde mich immer an sie und ihr freches Grinsen erinnern. Gott segne dich Astrid, wir sehen uns, Liebes! - Paul".

Kirchherr wurde durch ihre Bilder von den „Beatles“ berühmt. Sie soll über ihre erste Begegnung mit den „Beatles“ bei einem Auftritt in Hamburg gesagt haben, dass sich dadurch ihr ganzes Leben in ein paar Minuten verändert hat. 1960 fotografierte sie die Band das erste Mal und gilt als Erfinderin der berühmten „Beatles“-Frisur.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Ähnliche Beiträge

PAUL McCARTNEY: Bisher unbekan...
PAUL McCARTNEY: Bisher unbekan... LONDON - Ein bisher unbekannter Song der ehemaligen „Beatles“-Mitglieder Paul Mc Cartney und Ringo Starr...★ 05.05.2020 ... 52 views