Loading color scheme

"Polonäse Blankenese"-Sänger WERNER BÖHM ist tot

"Polonäse Blankenese"-Sänger WERNER BÖHM ist tot
👁 Lesezeit: ca. 49 Sekunden
04.06.2020 - 06:29 Uhr
BERLIN - Die Meisten kennen Werner Böhm unter seinem Künstlernamen Gottlieb Wendehals. Der Sänger des Partyhits "Polonäse Blankenese" ist tot. Wie die "Bild" berichtet, starb der Musiker in der Nacht zum Dienstag (02.06.) in seinem Appartement auf Gran Canaria, nur wenige Tage vor seinem 79. Geburtstag. Dem Bericht zufolge starb der Sänger vermutlich an Herzversagen. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache klären. Seine Noch-Ehefrau Susanne Böhm bestätigt den Tod ihres Ehemannes gegenüber der „Bild“ und sagte: „Werner ist auf Gran Canaria friedlich eingeschlafen. Ich bin sehr traurig.“ Sie hat ihn auch gefunden. Angeblich hatte er noch sein Handy in der Hand und Kopfhörer im Ohr.

Böhm ist übrigens erst Anfang 2020 von Hamburg nach Gran Canaria gezogen. Er hinterlässt aus drei Ehen jeweils einen Sohn.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

0
Shares

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares