SARAH LOMBARDI beklaut: Sie ist stinksauer auf den Dieb

SARAH LOMBARDI beklaut: Sie ist stinksauer auf den Dieb
👁 Lesezeit: ca. 52 Sekunden
02.07.2020 - 18:00 Uhr
DÜSSELDORF - Eigentlich wollte Sarah Lombardi mit ihrem Schatz Julian Büscher im Düsseldorfer Hochseilgarten nur einen netten Tag verbringen, doch dann kam alles anders: Zurück am Auto, musste die Sängerin feststellen, dass die Scheibe eingeschlagen und ihre Handtasche entwendet worden ist. Via "Instagram"-Story machte sie ihrem Ärger Luft. Die 27-Jährige sagte: „Ich bin stinksauer! Irgendein Penner hat unsere Scheibe im Auto eingeschlagen.” Weiter führte sie fort: „Ich kann es einfach nicht verstehen. Warum nimmt man nicht einfach das Geld aus dem Portemonnaie und alle Wertsachen mit – aber lass doch einfach die anderen Sachen da. Damit kannst du eh nichts anfangen.”

Wie hoch der Schaden ist, das verriet Sarah nicht. Sie sagte aber weiter: „Da sind Fotos von Alessio drin, die bedeuten mir einfach wirklich viel.” Um die Sachen doch noch zurück zu bekommen, hat sie einen Finderlohn ausgesetzt.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige