"Cardiacs"-Sänger TIM SMITH stirbt im Alter von 59 Jahren

"Cardiacs"-Sänger TIM SMITH stirbt im Alter von 59 Jahren
👁 Lesezeit: ca. 58 Sekunden
22.07.2020 - 14:25 Uhr
LONDON - Tom Smith ist tot. Wie "The Quietus" berichtet, starb der "Cardiacs"-Sänger heute Morgen (22.07.) im Alter von 59 Jahren. Über die Todesursache ist nichts bekannt. Sein Bruder Jim, der auch Bassist der Band ist, schrieb auf der Band-Homepage: "Es tut mir leid, Euch an einem so herrlichen Tag die Nachricht zu verkünden, dass mein liebster Bruder Tim letzte Nacht plötzlich verstorben ist. Es tut mir leid, dass es eine kurze Nachricht ist, aber ich schaffe es gerade nicht, ausführlich zu sprechen. Ich liebe Euch alle, Bleibt sicher." "The Keatons"-Gitarrist Rhodri Marsden machte seine Trauer via "Twitter" öffentlich und schrieb: „Unglaublich traurig von dem Tod von Tim Smith von 'Cardiacs' zu hören. Ein einzigartiger Musiker, ein wunderbarer Mann. Was für ein Scheißtag. Aber er wird immer das blendende Licht im Zentrum einer riesigen musikalischen Familie sein.“

Smith litt einem Herzinfarkt im Jahr 2008 an Dystonie, einer selten neurologischen Störung, die zu Sprach- und Bewegungsproblemen führt. Das teilte der Musiker damals auf der Homepage der Band mit.

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige