NEWS FLASH

Lesedauer: 4 Minuten

Wie sie bereits angedeutet hatten, kehrt die für den GRAMMY® Award nominierte, ikonische Rockband BUSH mit ihrem lang erwarteten neunten Album zurück. The Art of Survival wird am 7.  Oktober 2022 über BMG veröffentlicht werden. Es ist die erste neue Veröffentlichung seit ihrer von Kritikern gefeierten LP The Kingdom aus dem Jahr 2020. Als ersten Vorboten des Albums,  räsentierte die Gruppe die treibende Single “More Than Machines”. Auf dem Track reibt sich ein rauer Riff an einer gewollt unperfekten Produktion, während Sänger und Gitarrist Gavin Rossdale   ersichert: “Girls you in control, not the government.” Zwischen Fingerschnipsen und Verzerrung erhebt sich die Hook: “We are more than machines.”

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Zu “More Than Machines” sagt Rossdale: “Dies ist ein actiongeladener Song mit drei wirklich großen Themen. Auf den ersten Blick verstehe ich nicht, wie jemand die Kühnheit aufbringen kann, sich zu engagieren oder Verantwortung für den Körper von Frauen zu übernehmen. Ich wollte darauf verweisen, weil es wichtig ist, darüber zu diskutieren. So sehr es in dem Lied um die Zerstörung der Frauenrechte geht, geht es auch um die Zerstörung des Planeten und den Schritt für A.I. und eine Welt von Robotern, die uns ersetzen. Es ist ein Thema, das wir seit den fünfziger Jahren hören. Ich bin aber nicht hier, um irgendetwas zu lehren; Mein Job ist mittelalterlich wie ein Stadtschreier. Ich komme mit meinen Elixieren in die Stadt und singe darüber, damit es hoffentlich ins Universum hinausgeht.

Thomas Rabsch

Im Jahr 2022 schrieben und nahmen BUSH das Album The Art of Survival auf. Dabei arbeiteten sie erneut mit Erik Ron [Panic! At The Disco, Godsmack] zusammen, der “Flowers On A Grave” und den Titeltrack des Vorgängeralbums The Kingdom (2020) produzierte. Die Band kollaborierte erneut bei zwei Tracks mit dem Filmkomponisten, Musiker und Produzenten Tyler Bates [300, Guardians of the Galaxy]. Das zentrale Thema spricht sowohl die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Geistes im Angesicht von Herausforderungen an, als auch den dauerhaften Platz der Band als Rock-Ausreißer

  • Bestseller Nr. 1 The Art of Survival

    Bestseller Nr. 2 The Kingdom

    Bestseller Nr. 3 Hounds of Love (2018 Remaster) [Vinyl LP]

  • Rossdale fügt hinzu: “Anstatt traurig oder selbstmitleidig zu sein, geht es hier um die Erfolgsgeschichten des Überlebens der Menschheit gegen alle Widrigkeiten. Die Leute finden einfach einen Weg, sich durchzusetzen. Wir alle haben offensichtlich in unterschiedlichem Maße gelitten. Ich denke, die Natur des Lebens ist die Kunst des Überlebens. Jeder wird die ganze Zeit getestet, aber wir finden einen Weg. In jüngster Zeit haben wir große Fortschritte gemacht und angesichts von Krieg, endlosen Fällen von Rassismus, Geschlechterpolitik, einer Pandemie und einem Schmelztiegel dessen, was wir erlebt haben, große Widerstandsfähigkeit gezeigt. Für mich umfasst The Art of Survival all das.

     
    Bush - More Than Machines [Official Music Video]
    BUSH - Heavy is the Ocean [Lyric Video]

     

    Nach drei Jahrzehnten, 20 Millionen verkauften Tonträgern, einer Nominierung für den GRAMMY® Award, 1 Milliarde Streams und einer Reihe von Nummer-1-Hits stehen BUSH aufrecht als Rock-Ausreißer da. Schaltet man das Rockradio ein, wird es nicht lange dauern, bis “Glycerine” oder “Machinehead” zu hören ist. “Auf der Kinoleinwand läuft ihre Musik in Blockbuster-Franchises wie John Wick. Auf Tournee füllen sie regelmäßig grosse Hallen und bringen Festivalbühnen zum Kochen. Im Jahr 1994 veröffentlichte die Gruppe ihr bahnbrechendes Debüt-Album Sixteen Stone. Es wurde mit sechsfachem Platin ausgezeichnet und bleibt ein Grundpfeiler des modernen Rock.

    Der Rolling Stone zählte es zu den “1994: The 40 Best Records From Mainstream Alternative’s Greatest Year”, während Stereogum rühmte: “It feels like music untethered from time, separate from its history.” Das dreifach mit Platin ausgezeichnete Nachfolgealbum Razorblade Suitcase stieg auf Platz 1 der Billboard Top 200 ein und wurde mit dem Song “Swallowed” für den GRAMMY® Award in der Kategorie “Best Hard Rock Performance” nominiert.” Ihr Katalog umfasst das Platin-Album The Science of Things [1999] bis zu Black and White Rainbows [2017]. Zuletzt erschien 2020 das Album The Kingdom, das vor allem durch “Flowers On A Grave” und “Bullet Holes” bekannt wurde. “Bislang haben sie 23 Top-40-Hits in den Modern-Rock- und Mainstream-Rock-Charts erzielt und dabei sechs Mal Platz 1 erreicht. Unermüdlich wie eh und je sind sie auch heute noch da, was uns zu ihrem neunten Album The Art of Survival führt.

     

    Quelle: WE SHARE A LOT / PromoJukeBox
    ÄHNLICHE BEITRÄGE
    KOMMENTARE

     
     
    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert