NEWS FLASH

1
Lesedauer: 2 Minuten

Clean Bandit stehen wie kaum ein anderer Act in der Popwelt für die Liebe zur Kollaboration. Nach ihrem letzten Chart-Erfolg „Drive“ mit dem deutschen DJ/Producer Topic feat. Wes Nelson zeigt sich das Grammy-ausgezeichnete britische Kollektiv auch in seinem ersten neuen Song des Jahres spielfreudig: Der BRIT-Award-nominierte Musikproduzent, Songwriter und Sänger A7S ist in „Everything But You“ mit von der Partie. Der Schwede ist u.a. für seine Smash-Hits wie „Breaking Me“ (Platin in DE) und „Your Love (9PM)“ (Gold in DE) bekannt.

Jetzt anhören  Jetzt anhören

„I just wanna let go of everything but you“ – diese schöne Feststellung steht im Zentrum des euphorischen, mitreißenden Tracks, der davon handelt, Trost in der Zweisamkeit zu finden. Das vielfach Platin-dekorierte Kollektiv schrieb den Song zusammen mit den Hitmakern Digital Farm Animals (Dua Lipa, Mimi Webb), Plested (Little Mix, Lewis Capaldi), Franklin (Mabel, Steve Aoki) und Tom Grennan.

Im Verlauf der letzten 14 Jahre hat sich das Trio um Grace Chatto, Jack Patterson und Luke Patterson einen Namen als eines der erfolgreichsten und progressivsten Produzententeams der Branche gemacht. Mit „Everything But You” läuten Clean Bandit nun ein weiteres großes Jahr in ihrer Karriere ein, nachdem sie 2021 u.a. mit Auftritten beim Jingle Bell Ball von Capital und dem ParalympicsGB Homecoming Event der National Lottery abgeschlossen hatten. Neben ihren eigenen Songs wie „Drive“ (feat. Topic & Wes Nelson) und „Higher (feat. iann dior)“ wurden sie 2021 außerdem mit Remixen für Tracks von Whitney Houston, Little Mix und Tiësto beauftragt.

Clean Bandit – Everything But You (feat. A7S) [Official Lyric Video]
Clean Bandit - Everything But You (feat. A7S) [Official Lyric Video]

 

Quelle: Berlinièros PR
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

 
NEWS FLASH

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert