NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

1
Lesedauer: 3 Minuten

Das Gefühl, jemandem nicht zu genügen, ist eines der elendsten überhaupt. Aber es scheint eines zu sein, das auch dem irischen Singer-Songwriter Dermot Kennedy bekannt ist, wie das oben stehende Zitat aus seinem neuen Song zeigt.  Seid Ihr also bereit, mal wieder ein paar Tränchen  zu verdrücken? „Innocence and Sadness“ von Dermot Kennedy bietet dafür die ideale Grundlage. Der Track ist heute erschienen und ist ein weiterer Vorbote auf das bevorstehende Album „Sonder“, das am 04. November erscheinen wird. Von der neuen Platte sind in den  letzten Wochen schon drei andere Songs erschienen: „Kiss Me“, „Dreamer“ und „Something to Someone“.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Dermot gibt auch hier seine gefühlvolle, mal sanfte, mal drängende Stimme zum Besten. Die traurige Ballade wird von melancholischen Pianoklängen begleitet und zeigt Euch bereits, in welche Richtung sein Album „Sonder“ gehen wird. Der Titel kann in etwa mit dem Gefühl ins Deutsche übersetzt werden, bei dem einem deutlich wird, dass jeder Mensch eine sehr komplexe und stetig voranschreitende Lebensgeschichte hat, die von dem eigenen Leben verborgen ist.

Dermot selbst sagt über die Wahl des Albumtitels: “Die Bedeutung hinter „Sonder“ hat mich seit Jahren sehr beeindruckt. Ich bin in einer Branche tätig, in der wir ermutigt werden, ständig nur an uns selbst zu denken, und ich finde das anstrengend und wenig inspirierend. Ich möchte etwas über dich erfahren. Lasst uns all unsere Triumphe teilen, all unsere Probleme. Lass diese Musik uns allen gehören, um unsere eigenen Geschichten und unseren eigenen Trost darin zu finden.

Mehr zum Beitrag weiter unten …
Bestseller Nr. 1 Sonder

Bestseller Nr. 2 Kiss Me

Bestseller Nr. 3 Without fear - The Complete Edition

Dermot Kennedy schafft es immer wieder aufs Neue, mit sachten Melodien und seiner starken Stimme zu begeistern. Emotionen, die die täglichen Hürden und Freuden des Lebens betreffen, kann er wie von Zauberhand in Text und Musik umwandeln. Nicht ohne Grund war er deshalb 2020 für den BRIT Award als “Best International Male” nominiert und hat inzwischen fast 4 Milliarden Streams auf allen Plattformen generiert. Sein Debüt “Without Fear” – mit Songs wie „Power Over Me“ – war das meistverkaufte irische Debütalbum dieses Jahrtausends, es hat sich weltweit über 1,5 Millionen Mal verkauft und hat ihn in 12 Ländern in den Reigen der Platin-Künstler aufsteigen lassen.

Dermot Kennedy - Innocence and Sadness (Live From Mission Sound Studios, Brooklyn)
Dermot Kennedy - Power Over Me (Official Music Video)

 

Quelle: uMusic /  Universal Music

NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.