Lesedauer: 2 Minuten

Kürzlich veröffentlichte Megan Thee Stallion ihren neuen Track “Plan B”, nachdem sie den Song auf dem Coachella-Festival Ende April live debütiert hatte. Nun folgt das offizielle Musikvideo zu dem feurigen Diss-Track, in dem die Rapperin ihrem Ex gehörig die Leviten liest.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Gedreht unter der Regie von Casey Cadwallader und John Miserendino, ist der Clip ein ästhetischer Hochgenuss, in dem Megan Thee Stallion vor einem schwarzen Hintergrund in wechselnden ikonischen Outfits des jüngst verstorbenen Modedesigners Thierry Mugler zu sehen ist (dessen Kreativdirektor Casey Cadwallader war). Gegen Ende des Videos singt sie wie Gott sie schuf in einer Lache mit schwarz gefärbtem Wasser liegend. Auch im Song – dessen Produktion “Freek’n You (Remix)” von Jodeci ft. Wu-Tang Clan von 1995 sampelt – referenziert Megan Thee Stallion Thierry Mugler: “Mugler suit in my meetin’ (Yeah) / Wagyu steak when I’m eatin

 

  • Bestseller Nr. 1 Traumazine

    Bestseller Nr. 2 Good News

    Bestseller Nr. 3 Her [Explicit]

  • “This song is very motherfucking personal to me, and it’s to whom the fuck it may concern”, sagte Megan Thee Stallion, als sie das Stück beim Coachella ankündigte. In dem energiegeladenen Track rechnet sie schonungslos mit einem (oder mehreren) Ex ab: “Dear fuck n****s / Still can’t believe I used to fuck with you / Poppin plan B’s cause I ain’t planned to be stuck with you / Damn, I see you still kick it with them opp bitches / I’m the only reason that your goofy ass got bitches”, rappt sie im ersten Vers, nur um dann klar zu machen, dass sie es ist, die die Hosen an hat: “If you was wonderin’, yeah boy I’m still that bitch.”

     
    Megan Thee Stallion - Plan B [Official Video]

     

     

     

    Quelle: Warner Music
    ÄHNLICHE BEITRÄGE
    KOMMENTARE

    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.