Loading color scheme

Erstmal kein Wehrdienst für „BTS“

© Universal Music
👁 Lesezeit: ca. 46 Sekunden
SEOUL – Eigentlich müssen südkoreanische Männer ab dem 28. Lebensjahr Wehrdienst leisten, wenn sie dies nicht schon gemacht haben. Für „BTS“ würde das bedeuten, dass bald zwei Mitglieder die Band verlassen müssten, denn Jin und Suga werden beide bald 28. Doch es gibt eine Änderung in dem Gesetz, das es den Jungs jetzt erlaubt, den Wehrdienst erst mit 30 anzutreten. Laut dem Gesetz heißt es, dass „ein Popkulturkünstler, dem vom Minister für Kultur, Sport und Tourismus empfohlen wurde, das Image Koreas innerhalb der Nation als auch auf der ganzen Welt erheblich zu verbessern“, den Dienst bis zum 30. Geburtstag verschieben darf.

BTS“ sind übrigens erstmals für einen Grammy nominiert.

(Quelle Foto: Universal Music)

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

Anzeige

Ähnliche Beiträge

CHARLOTTE BRANDI singt erstmal...
CHARLOTTE BRANDI singt erstmal... BERLIN – Der Lockdown hat bei den Menschen unterschiedliches ausgelöst. Charlotte Brandi gab er die Ruhe, sic... 220 views
EDDIE VAN HALEN: erstmal keine...
EDDIE VAN HALEN: erstmal keine... LOS ANGELES – Bisher unveröffentlichte Songs von Eddie Van Halen werden auch nach dem Tod des Musikers nicht ... 175 views
ZAYN MALIK, nach Geburt erstma...
ZAYN MALIK, nach Geburt erstma... NEW YORK - Im Frühjahr teilten Gigi Hadid und Zayn Malik die frohe Botschaft, dass sie zum ersten Mal Eltern werden... 245 views
„BTS“ & die Geburtstagsüberras...
„BTS“ & die Geburtstagsüberras... SEOUL – Am 30. Dezember feiert „BTS“-Sänger V aka Taehyung seinen 26. Geburtstag. Dafür habe... 127 views
0
Shares

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares