Manchmal regnet es rostige Nägel und dein Kopf ist ein Magnet… KEINE BÖSEN WÖRTER – mit diesem Titel meldet sich FiNCH zusammen mit ALLIGATOAH zurück. Der Track ist zugleich der Auftakt zu seinem neuen Solo-Album RUMMELBUMS, das Anfang Oktober erscheinen soll, pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit. KEINE BÖSEN WÖRTER wäre aber kein FiNCH Song, wenn er eben diese nicht zu genüge beinhalten würde.

ALLIGATOAH liefert hier in seiner unverkennbar melodiösen Art und Weise seinen Beitrag und hinterlässt einen wohligen Ohrwurm voller eher böser Wörter, der bereits kurz darauf von FiNCH typischen Hardcore Bass vertrieben wird. KEINE BÖSEN WÖRTER enthält dabei wie schon 2020 ONKELZ POSTER mit TAREK K.I.Z eine ordentliche Portion Sozialkritik und macht diesen Song damit erneut zu einem ungewohnten Hit mit Streaming Garantie, irgendwo zwischen Rap und Thunderdome. Keine bösen Wörter! … zu spät. Das Video seht Ihr weiter unten.

FiNCH x ALLiGATOAH – KEiNE BÖSEN WÖRTER (prod. Dasmo & Mania Music, Alligatoah)

Album vorbestellen!

https://www.instagram.com/finch_offiziell/

Quelle: Universal Music

NEWS FLASH

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.