NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: 3 Minuten

Seine Karriere ist einzigartig: Gentleman hat Reggae in und aus Deutschland auf die internationale Bühne gebracht. Seit 30 Jahren schreibt der Kölner Musikgeschichte als einziger Europäer, der weltweit als authentischer Reggae-Musiker Erfolge feiert. Mit dem neuen Studio-Album „Mad World“ manifestiert er einen weiteren Meilenstein, der ihn zurück zu seinen musikalischen Wurzeln und gleichzeitig sein Lebenswerk weiter nach vorne bringt. Die ersten Videos zum Album sind unten zu sehen.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Gentleman ist ein globaler Fixpunkt der deutschen Musikszene: Er vereint internationale Anerkennung mit lokaler Relevanz und das seit drei Dekaden. Er ist der Wunschkandidat für den Chorus der Comeback-Single der Beginner, tourt mit den Fantastischen Vier und strahlt mit der TV-Show „Sing meinen Song“ in gleich zwei Staffeln in jedes deutsche Wohnzimmer. Er wurde vielfach mit Platin und Gold ausgezeichnet und stand mehr als zwanzig Mal in den deutschen Top 100 Single-Charts. Allein seine eigene Edition von „MTV Unplugged“ beweist sein Standing als internationaler Superstar.

Mit „Mad World“ knüpft er da an, wo einst seine „Journey to Jah“ begann und richtet sich wieder an eine globale Audience. „Englisch spricht Menschen auf der ganzen Welt an und die Message in meiner Musik und in meinen Songs ist auch universal. Deshalb war es für mich nur logisch, wieder auf Englisch weiterzumachen“, so Tilmann über die Rückkehr von seinem sprachlichen Ausflug.

Mehr zum Beitrag weiter unten …
Bestseller Nr. 1 The Gentlemen [dt./OV]

AngebotBestseller Nr. 2 Mad World (Lp) [Vinyl LP]

Bestseller Nr. 3 MAD WORLD (Amazon.de exclusive limited milky LP) [Vinyl LP]

„Mad World“ als Albumtitel beschreibt den aus der Sicht des Beobachters immer chaotischeren Zustand unserer Gesellschaft. Gentleman kann als Künstler und Musiker nicht neutral oder unpolitisch sein, sondern sieht es als seine Aufgabe an, Probleme zu benennen und Auswege zu bieten. „Reggae hat seinen rebellischen Charakter nie verloren, es ist Teil seiner DNS, unbequeme Dinge anzusprechen – und sie gleichzeitig mit der Hoffnung zu versehen, dass man sie überwinden kann.“ Selbstbestimmtheit und Zuversicht waren schon immer der für ihn relevante Kern der Philosophie des Reggaes.

Das galt damals Anfang der 90er, als er als HipHop-Fan bemerkte, dass die Jamaikanischen Dancehall-Acts nochmal mehr und nochmal Brisanteres zu erzählen hatten und ihre MC-Styles nochmal drastischer und extremer waren als jene der bereits erfolgreicheren und kommerzialisierteren US-Amerikanischen Rapper. Und das gilt auch heute noch, wenn Dancehall und Afrobeats weltweit durch die Charts pumpen und Gentleman für sich selbst die Botschaft seines Reggae neu definiert. Dabei lässt er sich nicht in die Schemata von Parteien oder fixen politischen Gesinnungen pressen, sondern steht schon immer für seine eigene Philosophie einer besseren Welt für alle.

Auch musikalisch spürt man auch die Weiterentwicklung und Spezialisierung: Feinfühlig arrangierte, modern produzierte und kraftvoll wirkende Instrumentals bringen seinen Sound zeitgenössisch anspruchsvoll über die Membrane. So klingt sein Reggae nicht rückwärtsgewandt und sondern nach einem neuen Sound, passend zur neuen Zeit. Insgesamt wirkt „Mad World“ wie ein Heilmittel genau entgegen jener verrückten Welt, wie eine musikalische Therapie, die einen aus einem Tief heraus mitnimmt, um das nächste Hoch zu erreichen.

Gentleman - Mad World (Official Video)
Gentleman - Fight For No Reason (Official Video)

 

Quelle: Universal Music

NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.