LOS ANGELES – Halsey ist bei den kommenden Grammy Awards leer ausgegangen – schon wieder. Die Sängerin hat erneut keine Nominierung erhalten. Ihren Ärger darüber hat sie jetzt in ihrer „Instagram“-Story Luft gemacht, nachdem sie grünlich darüber nachdachte, wie sie es am besten formuliert. Dort schrieb die 26-Jährige: „Die Grammys sind ein trügerischer Prozess. Es kann oft um private Performances gehen, die richtigen Leute zu kennen. (…) Es geht nicht immer um die Musik oder die Qualität oder die Kultur. Während ich mich für meine talentierten Freunde sehr freue, die dieses Jahr anerkannt wurde, hoffe ich auf mehr Transparenz oder eine Reform. Aber ich bin sicher, dieser Eintrag wird mich sowieso auf die schwarze Liste setzen.“

Halsey hat bisher erst eine Grammy-Nominierung erhalten und das war 2017 in der Kategorie „Beste Pop Duo/Gruppen-Performance“ mit „The Chainsmokers“.

(Foto: Universal Music)

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

NEWS FLASH

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.