NEWS FLASH

Lesedauer: 2 Minuten

Jeder hat seinen ganz eigenen Kampf zu kämpfen: Krasse Schicksale, gebrochene Herzen, Ängste, Mobbing, Depressionen, Panik, Süchte, und vieles mehr. Doch auch wenn es pathetisch klingt: Für jeden ist da irgendwo wieder Sonne. Gregor Hägele trägt genau dieses Hoffnungsgefühl durch seine neue Single „ANA“, seinem bisher persönlichsten Song. Zuerst wollte er ihn gar nicht veröffentlichen, da er durch ihn steinige Phasen wie seine vergangene Magersucht verarbeiten wollte, mit der er einst zu kämpfen hatte, und ihm die zu offenbarende emotionale Nacktheit zunächst Angst machte…

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

 Ana Gregor HägeleIch musste lange überlegen, ob ich ihn wirklich veröffentlichen soll. Ihn zu singen, fällt mir bis heute nicht so leicht“, gibt der junge Schwabe zu. Als er jedoch an der Seite von Madeline Juno, Max Giesinger und Johannes Oerding auf große Support-Tour ging und „ANA“ mehrmals live spielte, berührte er seine Fans mit der Botschaft tief. „Ich hab ihn ein paar wenige Male live gespielt und ein kleines Video online gestellt. Die Reaktionen auf das Lied waren jedes Mal so unfassbar stark.“ Mit seinen Original Sounds zu „ANA“ hat er bereits eine große Resonanz auf TikTok erreicht und die Viewzahlen reichen bis in den 6-stelligen Bereich.

  • Bestseller Nr. 1 Ein bisschen mehr

    Bestseller Nr. 2 Ana

    Bestseller Nr. 3 Paracetamol

  • Auch wenn sein Selbstgefühl einst am Boden war und der Weg daraus unmöglich schien, gab Gregor die Hoffnung nie auf und ist heute okay mit sich selbst. Mit „ANA“ möchte er anderen Menschen Kraft geben und zeigen, dass es Auswege gibt. Der Song erscheint am 5.8. auf allen digitalen Plattformen.

    Gregor Hägele geht auf „Mama, ich bin dann mal auf“-Tour 2023 – Mehr Info: https://www.eventim.de/artist/gregor-haegele/

     

     

     

    Quelle: Universal Music
    ÄHNLICHE BEITRÄGE
    KOMMENTARE

    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert