NEWS FLASH

Lesedauer: 2 Minuten

Mit funkigen Fills, rhythmischen Riffs und einem TikTok-esken Hook lädt „Follow Me“ zum unverzüglichen Folgen auf allen Social Media Plattformen ein und
beschreibt mit einem Augenzwinkern, was die Schattenseiten des viralen Fames sind. Der Kampf um Likes, Shares und Follows macht weder vor Pop Punk Bands noch Helden in Capes halt. Im Musikvideo zur fünften Single des Albums „Tight Pants, No Problems“ der Würzburger Combo bemühen sich waschechte Superhelden um die ersehnte Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Ein Hustle, den auch die vier Band-Sidekicks nur allzu gut kennen und in ihrem Songtext verarbeiten.

Das vierte Studioalbum der Würzburger Band entstand komplett in Eigenregie und umfasst 11 Songs, die sich mit Helden und Heldinnen aller Art befassen. Etwa Freunden. Diesen persönlichen Held*innen sind mehrere Titel wie „Therapy“ und „Friends“ gewidmet. Als eine ganz andere Art „Heroes“ könnte man diejenigen bezeichnen, die mit den sozialen Medien umgehen können.

  • Bestseller Nr. 1 Welcome To Hazeltown [Explicit]

    Bestseller Nr. 2 A Walk In The Park

    Bestseller Nr. 3 More Than You Know

  • Nicht ganz unironisch fragen die Jungs in Songs wie „Follow Me“ oder „Never Too Late“, wie es diese modernen Stars geschafft haben?! Die unangefochten wichtigsten Held*innen sind jedoch Menschen, die auch in einer Pandemie und in Kriegswirren uneigennützig Hilfe leisteten.

    “Tight Pants, No Problems” das Album wird am 15.07. dieses Jahres veröffentlicht und enthält alle bisherigen Singles, sowie die brandneue Auskopplung “Follow Me”. Wir sind gespannt und werden natürlich berichten.

     
    Hazel The Nut - Follow Me (Official Music Video)

     

    Quelle: superlifepromo
    ÄHNLICHE BEITRÄGE
    KOMMENTARE

    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert