NEWS FLASH

Lesedauer: 2 Minuten

Mit „Light Of The Night“ begibt sich das erfolgreiche Electronic-Gespann Ian Source X Copamore auf dem KHB Music Sublabel XWaveZ in die zweite Runde. Während die DJs und Produzenten aus Deutschland und Österreich bei ihrem Erstling „I Think We Should Stay“ die Hörer noch mit „Tropical House“ Klängen verwöhnten, ist der Neuling „Light Of The Night“ nun eine Future-Bass-Nummer, die mit ihren Deep House-Grooves, genretypischen leicht de-tunten Synth-Sounds,wunderschön-elegischen Vocals sowie einem eingängigen Drop zum Zuhören und Tanzen animiert

Jetzt anhören  Jetzt anhören

Nach der erfolgreichen ersten Collab hat sich Ian Source auch bei diesem Smasher Unterstützung bei den Schaller-Brüdern aka „Copamore“ geholt. Michael Schaller und Thomas Schaller landeten bereits Anfang der 2000er Jahre als „Serum“ mit „Step Into The Light“ einen Überraschungshit, der von Universal Austria veröffentlich und in Discotheken weltweit auf- und abgespielt wurde. 2016 feierten sie mit dem Tropical House Hit „Where’s Your Love“ ihr erfolgreiches Comeback.

Nicht minder beeindruckend sind Ian Source’s Referenzen: Mit Releases auf Monster Tunes, Bonzai Records, TOKA Beatz, D.Max Recordings, State Control, Mental Madness Records & Pulsive Media und vielen weiteren namhaften Labels, kann der in Berlin geborene Oliver Marx alias Ian Source aufwarten und bewies dabei schon oft die glückliche Hand, was einen Hit betrifft.

Ian Source & Copamore – Light Of The Night (Teaser)
Ian Source & Copamore - Light Of The Night (Teaser)

 

 

 

Quelle: KHB Music
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

NEWS FLASH

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert