NEWS FLASH

Lesedauer: 2 Minuten

Chloe Moriondo hat eine neue EP mit dem Titel “puppy luv” angekündigt, die auf ihr 2021 veröffentlichtes Debütalbum “Blood Bunny” folgt. Die fünf Tracks umfassende EP erscheint am 8. April, vorab gibt es den den Song “Sammy” samt Musikvideo – siehe unten. Die Rolle des Co-Stars hat darin moriondos Hund Sammy, auf den sich auch die Lyrics des Songs beziehen: “Oh, Sammy, Sammy / Your little face is sweet as candy, candy / Could have the hearts of so many, many / But I’m so glad that you’re mine”, singt sie im Refrain des Songs. 

Jetzt anhören  Jetzt anhören

Über die EP sagt Moriondo: “‘puppy luv’ ist eine Sammlung von Hundeliedern, die ich zufällig in den letzten Jahren geschrieben habe. Für mich fühlt es sich an wie der verspielte Biss eines kleinen Welpen, der ein wenig später zwickt. Ich widme es Sammy, meinem Hund!”

Im Interview mit Alternative Press sagte die Künstlerin aus Detroit kürzlich mehr darüber, was ihre nächsten musikalischen Pläne sind: “Ich habe das Gefühl, dass es so viel gibt, was ich in meiner Musik noch nicht gesagt habe, und unendlich viele Dinge, über die ich sprechen könnte, Genres und Bereiche, in die ich mehr eintauchen möchte. Ich liebe es, mit verschiedenen Musikstilen und Produzenten zu experimentieren, und ich freue mich darauf, mich in verschiednste Richtungen auszuprobieren. Ich möchte verrückte Sachen schreiben und sie vielleicht ein bisschen weniger ernst nehmen, als ich es normalerweise tue.” Dafür liefert der Song “Sammy” schon mal ein sehr gelungenes Beispiel.

Im Sommer ist chloe moriondo für Konzerte in Deutschland: https://www.eventim.de/artist/chloe-moriondo/

15.08. Berlin, Badehaus am RAW-Gelände
17.08. Hamburg, Nochtspeicher
19.08. Köln, ehem. Heliosgelände

 
sammy – chloe moriondo (official music video)
sammy - chloe moriondo (official music video)

 

 

Quelle: Warner Music
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

NEWS FLASH

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert