NEWS FLASH

Lesedauer: 2 Minuten

Mit „Ordinary Life“ erscheint heute eine Kollaboration zwischen dem jungen Wunder Imanbek, dem mehrfach mit Platin ausgezeichneten, Grammy- und Golden Globe nominierten Wiz Khalifa, der außergewöhnlichen Songwriterin KIDDO und dem angesagten russischen Produzenten KDDK! „Ordinary Life” stellt eine unerwartet gelungene Mischung aus Genres und Stilen dar, die im Hinblick auf einen Erfolg in Richtung Charts und Streams sehr vielversprechend erscheint. Die intensiven Rap-Vocals von Wiz Khalifa kombiniert mit der himmlischen Stimme von KIDDO und dem von Imanbek und KDDK produzierten Pop-Rock-Gesamtpaket machen diesen Song zu etwas ganz Besonderem. Es ist nichts Gewöhnliches an diesem Song, egal was der Titel sagt.

Play | Apple Music

Der aus der kasachischen Provinzstadt Aksu stammende Imanbek (auch bekannt als Imanbek Zeikenov), der mit seinem Multiplatin-Roses-Remix auf wundersame Weise weltweit sämtliche Musikcharts erobert hat, gewann trotz seines jungen Alters von 21 Jahren bereits einen Grammy.
 
Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete, Grammy- und Golden Globe nominierte Künstler Wiz Khalifa wurde 2011 mit der Veröffentlichung seines Debütalbums “Rolling Papers” zu einem der weltweit gefragtesten Künstler. Seitdem hat Wiz Khalifa 5 weitere Studioalben und zahlreiche Mixtapes veröffentlicht. Vor kurzem hat Wiz sein neues Projekt „Wiz Got Wings“ veröffentlicht. 
KDDK ist ein elektronisches HipHop-Künstler- und Produzentenprojekt von Kirill Dzham. Er ist weithin bekannt für seine Kollaborationen und wird ebenso für seine herausragende Performance geschätzt, da fast jedes seiner Releases die Spitzenpositionen in verschiedensten Charts einnimmt.
 
KIDDO ist eine schwedische Sängerin und Songwriterin, die in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erregt hat und sich ihr unbestreitbares Talent zu großem Nutzen gemacht hat.

 

Quelle: Universal Music
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

NEWS FLASH

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert