NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: 2 Minuten

An dieses Jahr dürfte sich Jaymes Young noch lange erinnern: Sein Song „Infinity“, eigentlich bereits 2017 veröffentlicht, explodierte 2021 im Internet und generierte mehr als 700 Millionen globale Streams und über 73 Millionen YouTube-Views, die „Infinity Challenge“ eroberte mit mehr als 7,5 Millionen Kreationen und über 25,5 Milliarden Videoaufrufen Platz 1 der TikTok- und Spotify-Viral-Charts, Prominente wie Jimmy Fallon und John Cena nahmen daran teil – und Anfang des Jahres nutzte schließlich sogar Britney Spears „Infinity“ als Soundtrack für ihren vielbeachteten Instagram-Post, in dem sie ihre Befreiung von der Vormundschaft feierte.

Apple Music|Amazon Music

Um all das zu würdigen, hat der hochgelobte Singer-Songwriter und Producer aus Los Angeles nun eine erweiterte neue Edition seines Debütalbums „Feel Something“ als Stream/Download veröffentlicht. Es hält drei zusätzliche Tracks bereit, namentlich die intime „Infinity (Piano Version)”, die Single „Happiest Year” und den neuen Song „Nothing Holy”, den Young mit Brody Myles schrieb und produzierte. Unten gibt es das offizielle Lyric Video zu sehen.

 

Schon bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 stieß Youngs Debütalbum „Feel Something“ – das er in seinem Schlafzimmer schrieb, produzierte und aufnahm – auf großen Anklang. Die eindringlichen und emotionalen Songs trafen einen Nerv und zeigten nach seinen Durchbruch-EPs „Dark Star“ und „Habits of My Heart“ die volle Bandbreite seines Könnens. Das Werk wurde bis heute weltweit über 1,6 Milliarden Mal gestreamt und enthält Streaming-Hits wie „I’ll Be Good“ und „We Won’t (Ft. Phoebe Ryan)“. 

Jaymes Young – Nothing Holy [Lyric Video]
Jaymes Young – Infinity (Visualizer)

 

Quelle: Warner Music

NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.