Loading color scheme

JOAN ARMATRADING präsentiert Video zu ihrer neuen Single “Already There”

JOAN ARMATRADING
© Joel Anderson
👁 Lesezeit: ca. 1 Minute, 59 Sekunden

Mit “Already There” veröffentlicht Joan Armatrading die erste Single aus ihrem neuem Album “Consequences” (VÖ: 18. Juni 2021 / BMG) und präsentiert gleichzeitig auch ein umwerfendes Video dazu, das unter der Regie von David Lopez-Edwards (Kylie Minogue, Pet Shop Boys, Emile Sande, Natalie Imbruglia, KT Tunstall, Culture Club) entstand.

Jetzt Streamen | MP3


Der Song handelt von dem bekannten Phänomen zweier Liebender, bei dem sich einer der beiden bereits Hals über Kopf verliebt hat und nun sehnsüchtig darauf wartet, dass der es ihm der andere gleichtut.

Der Regisseur David Lopez-Edwards sagt:
Joan ist eine großartige Geschichtenerzählerin. Als ich den Track zum ersten Mal hörte, hatte ich sofort dieses Bild von ihr vor Augen, wie sie in einem alten Sessel sitzt und diese wunderschöne Liebesgeschichte erzählt, die ‚Already There’ ist. Ich wollte es unbedingt schaffen, die Emotionen des Songs auch in dem Video zu vermitteln und dachte, der beste Weg sei, die Geschichte durch zeitgenössischen Tanz zu erzählen. Also die sehr emotionale Geschichte durch die Bewegungen, den Ausdruck und die Interaktion eines Tanzpaars darzustellen und auf diese Weise Joans Text interpretieren zu lassen. Wir alle waren hingerissen von dem, was unsere Choreografin Ainsley kreiert hat und es war magisch zu sehen, wie sie von unseren beiden unglaublichen Tänzern Zhané und Jared zum Leben erweckt wurde.”

Joan stimmt zu: “Die tänzerische Interpretation meines Songs ‘Already There’ ist perfekt gelungen.”

 



Consequences” erscheint als CD, Vinyl und digital und umfasst insgesamt 10 Tracks, die alle von Joan geschrieben, eingespielt und produziert wurden. Das Album “Consequences” kann hier vorgestellt werden: Jetzt Streamen | MP3

Seit der Veröffentlichung ihres letzten Albums wurde Joan Armatrading zum CBE ernannt (Commander of the British Empire), wurde Beauftragte der Wohlfahrtsorganisation The Princes Trust, ist mit einer Ivor Novello Fellowship ausgezeichnet worden, erhielt einen Americana Lifetime Achievement Award sowie einen Lifetime Achievement Award von Women of the Year. Nach einer großen Welttournee mit 235 Terminen in den Jahren 2014/15 folgte 2018 eine große ausverkaufte Tournee durch Großbritannien und Amerika.

Neben vielen anderen Auszeichnungen ist Joan Armatrading die erste weibliche britische Künstlerin, die auf Platz 1 der Billboard Blues-Charts debütierte, wo sie sich 12 Wochen lang hielt, und war die erste weibliche britische Künstlerin überhaupt, die für einen Grammy in der Kategorie Blues nominiert wurde. Obwohl in nächster Zeit keine Tourneen stattfinden, wird Joan im September diesen Jahres ein digital gestreamtes Konzert zur Unterstützung des Albums geben. Details dazu werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Weitere Informationen:
Web: www.joanarmatrading.com
Facebook: https://www.facebook.com/joanarmatrading
Instagram: https://www.instagram.com/joan_armatrading/
Twitter: https://twitter.com/armatradingjoan
Youtube: https://www.youtube.com/c/JoanArmatradingvideos/


Quelle: Networking Media

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares