1
Lesedauer: 2 Minuten

Wir präsentieren – Karla Lee: R&B-Musikerin und Produzentin aus Köln. Heute erscheint Ihre erste EP, die sie selbst produziert hat. Die EP hat sie schlicht EP genannt. Karla Lee ist eine R&B-Musikerin und Produzentin aus Köln. Songs im Studio zu kreieren ist ihr Safe Space. Durch kreative Zufälle und intuitive Prozesse hält sie ihre Erfahrungen und Visionen in Songs fest, die über Neuanfänge, Selbstwert und Zusammenhalt reflektieren. In ihren Produktionen mischt sie fette Beats und prägnante Synthesizer mit Tender-Vocals zusammen und entwickelt so ihren individuellen Sound. Mal samplet Lee in New Chapter spielerisch ihre eigenen Vocals zu Akkorden. Mal experimentiert sie, wie in Call me when you’re Heartbroken mit ungewöhnlichen Basslines und puristischen Sounddesign. 

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Mit ihrer Debut-EP, die heute erscheint, lässt Karla Lee in ihre persönliche Klangwelt blicken, die sich mit dem R&B-Sound der 90er und modern produzierten Beats vermischen.

  • Bestseller Nr. 1 For Time and All Eternity: Love Never Dies

    Bestseller Nr. 2 Please Don't Go!: A Child's Perspective on Divorce (English Edition)

    Bestseller Nr. 3 Where on Earth

  • Erst im Mai veröffentlichte sie ihre Single “New Chapter”. Die Single „New Chapter“ handelt von schmerzhaften Prozessen, die man durchläuft, um sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Karla Lee hat ihren eigenen Gesang in gefühlvolle Akkorde gesampelt, die dem Song eine besondere, persönliche Atmosphäre verleihen. Die Beats sind rau, die Vocals zart. In der Single setzt Karla ihren Gesang auf üppige Weise ein, liefert einen luftigen Ton und erinnert an Kehlani. Wir denken, dass Karla auf dem Track absolutes Potenzial zeigt und die Texte, gelinde gesagt, einfach ergreifend sind. Hört unten zu und seht euch das Musikvideo an. Wir können es kaum erwarten mehr von ihr zu hören und sind gespannt wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt.

    Karla Lee - New Chapter (Official Video)
    Karla Lee - EP (Visualizer)

     

     

     

    Quelle: Atomic

    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.