Lesedauer: < 1 Minute Update: 1. Oktober 2021

Keirs dritte Veröffentlichung in diesem Jahr ist die Hymne eines neuen Zeitalters. Boys Will Be Girls ist eine bunte Achterbahnfahrt mitten durch Themen wie Gender und Identität und zerlegt Stereotype mit einem Mantra der Freiheit und Erfüllung. „Formwandeln macht Spaß“, sagt Keir. „Nichts sollte jemals in Stein gemeißelt sein“.

Der Track, der Gender, maskuline Schönheit, kulturelle Normen und unsere angeborene menschliche Voreingenommenheit thematisiert, fördert mit einigen hymnischen Einzeilern die aufstrebende Freiheit und fordert uns auf, keine Unterschiede & Abtrennungen mehr zu sehen, sondern Spaß zu haben, indem wir einfach sind, was und wer wir wirklich ist.

Boys Will Be Girls hat ein kraftvolles und gleichzeitig lockerleichtes Instrumental, das von Schlagzeug und treibendem Gitarren-Elektro-Fuzz aufgeladen wird – die perfekte Grundlage für Keir, um uns alle mit seinem Ruf zu den Waffen anzufeuern.

 

„Manchmal fühlt es sich an, als wären wir nur als eine Sache definiert und alles ist bestimmt. Wenn du zum Beispiel ein Junge bist, hängen damit so viele Ideen zusammen. Aber eigentlich solltest du nur du sein, oder? Es macht Spaß, die Form zu verändern. Es macht dich in gewisser Weise freier.“ –Keir

 

 

Quelle: Universal Music

NEWS FLASH

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.