NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: 3 Minuten Update: 19. Dezember 2022

„So Long“ ist kompromisslos, energetisch und feinster Rock. E-Gitarren, ein fetter Sound und ein treibender Refrain lassen die Herzen der Classic Rock Fans höherschlagen. Das dezente Banjo sorgt für das nötige Südstaatenflair und den authentischen Klang. „Planänderung, kein Pakt mehr mit dem Teufel“ heißt es in „So Long“ und besingt damit ein klassisches Motiv des Genres und gleichzeitig das immer aktuellere Thema der Selbstfindung und Selbstzweifel.Mit über einer halben Millionen Abonnenten auf YouTube und fast ebenso vielen auf Instagram hat Laura Cox bereits eine große und treue Fanbase. Der Sichtbarkeit im Internet folgte ein großer Beifall von Kritikern und Rockfans, insbesondere für das unglaubliche Album „Burning Bright““(2019), das von earMUSIC in Zusammenarbeit mit dem französischen Label Verycords international veröffentlicht wurde. Update: Das Video ist nun unten zu sehen.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

„Head Above Water“ enthält 11 großartige Rocksongs voller Energie und Persönlichkeit. Aufgenommen wurde es in den ICP Studios in Brüssel von Erwin Autrique und gemastert von dem mehrfachen GRAMMY-Gewinner Ted Jensen (Eagles, Norah Jones, Green Day).

Nach der Veröffentlichung des vorherigen Albums spielte Laura im vergangenen Jahr auf einigen der größten europäischen Festivals (Hellfest, Pol‘and‘Rock uvm.), sie interviewte die legendären Scorpions für ARTE und es wurde ihr eine Dokumentation über ihren rasanten Aufstieg in der Rockszene gewidmet, produziert vom WDR für den legendären ROCKPALAST.

Mehr zum Beitrag weiter unten …
Bestseller Nr. 1 Head Above Water(2LP Gatefold)

Bestseller Nr. 2 Hard Blues Shot

Bestseller Nr. 3 Burning Bright (180g/LP Sleeve) [Vinyl LP]

Erwähnenswert ist auch der exzellente Album-Sound und die sehr stimmige Produktion. Aufgenommen wurde „Head Above Water“ in den ICP Studios in Brüssel von Erwin Autrique – gemastert vom mehrfachen GRAMMY-Gewinner Ted Jensen (Eagles, Norah Jones, Green Day).

Nach der Veröffentlichung des vorherigen Albums spielte Laura letztes Jahr auf einigen der größten europäischen Festivals (Hellfest, Pol’and’Rock, Rock Palast), sie interviewte die legendären Scorpions für ARTE. Auch produzierte der WDR mit Laura Cox eine Dokumentation über ihren rasanten Aufstieg in der Rockszene für eine Episode des legendären Rockpalast.

Ab März 2023 ist zudem eine „Head Above Water““-Tour geplant:
Mehr Info – https://www.eventim.de/artist/laura-cox/
21.03.2023 Bensheim – Rex
23.03.2023 Salzgitter – Kulturscheune
24.03.2023 Bonn – Harmonie
25.03.2023 Dortmund – Piano
26.03.2023 Hamburg – Knust
28.03.2023 Berlin – Frannz-Club
30.03.2023 PL-Warszawa – Remont
31.03.2023 PL-Piekary Sląskie – OK Andaluzja
01.04.2023 PL-Poznań – Klub u Bazyla

Laura Cox - So Long (Official Music Video)
Laura Cox - Going Down at Pol'and'Rock Festival
Follow Me In The Studio! - Recording of Album #3
My Gear on Tour (2021)

 

Laura Cox online:
Facebook
Instagram
YouTube

 

Quelle: Networking Media

NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.