Musik NewsÄhnliche-BeiträgeKommentiere

Lesedauer: 2 Minuten

Nachdem Luciano gerade erst mit der Single „We too Deep“ auf einen reezy-Beat mit R&B-Retro-Vibes seinen MVP-Status unterstrichen hat, folgt mit „Mami“ jetzt gleich der nächste Single-Drop – und für den ist der Berliner einmal mehr weltweit connected und macht gemeinsame Sache mit US-Rap-Queen BIA. (Video unten zu sehen)

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*
Von Streaming bis Vinyl. Je nach Angebot.

     

„Mami“ ist jetzt bereits die zweite Kollabo der beiden internationalen Rap-Stars. BIA hat sich in den letzten Jahren von ihrer Heimatstadt Boston aus durch Zusammenarbeiten mit J. Cole, Lil Durk und G Herbo sowie Timbaland, Busta Rhymes und Pharrell Williams, aber vor allem ihren Megahit „Whole Lotta Money“ inklusive Remix mit Nicki Minaj und Platin-Status einen Namen gemacht.

Mehr zum Beitrag weiter unten …
Bestseller Nr. 1 L.O.C.O. [Explicit]

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 13.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 17.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

AngebotBestseller Nr. 3 Capimo (Ltd.Deluxe Box)

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 24.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Dass das Duo für Hits steht, dürften die beiden bereits 2022 klargemacht haben. Gemeinsam mit UK-Top-MC Aitch nahmen Luciano und BIA auf „Bamba“ alles auseinander: Platz 1 in drei Ländern plus Platin-Status in Deutschland und Österreich sowie 170 Millionen Streams inklusive.


 

Quelle: Universal Music

4 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen