Loading color scheme

Milano veröffentlicht seine neue Single “SLS”

© Universal Music
👁 Lesezeit: ca. 1 Minute, 18 Sekunden
Mit „SLS“ äußert Milano eindrücklich seinen Hunger und seine Unbeirrbarkeit, trotz Hindernissen für seinen eigenen Aufstieg zu kämpfen. „SLS“ repräsentiert damit den Fokus mit dem der Newcomer am Fundament fürs eigene musikalische Lebenswerk arbeitet. Im Zentrum des neuen Bangers steht die Leichtigkeit, mit der der junge Pariser seine Bilingualität zwischen Deutsch und Französisch in packende Flows gießt. Teils von Zeile zu Zeile wechselt Milano die Sprache und erzeugt damit eine mitreißende Dynamik.

STREAMEN

1998 als Milane Baybah in Paris geboren und aufgewachsen erlebt Milano seine musikalische Sozialisation in Frankreich. Von seiner Familie musikalisch erzogen, saugt er bereits früh seine Umgebung auf und entdeckt seine Begeisterung und Liebe für Musik, für das, was sie in Menschen auslöst. 

Es ist schließlich 2019, als er aus Frankreich zu seinem Vater ins Ruhrgebiet zieht. Neue Umgebung, neue Sprache, andere Musik. Über eine Sprachbarriere hinweg gelingt es Milano schnell mit seinem französischen Rap-Style Fans in der deutschen Szene für sich zu gewinnen. Er vernetzt sich in NRW und beginnt seine eigene, zweisprachige Identität in Musik auszuleben. Wo zu Beginn noch Schwierigkeiten in der Verknüpfung beider Sprachen standen, entwickelt Milano über seine ersten Releases einen immer natürlichen Flow in der Vermengung von Deutsch und Französisch. Durch seinen Akzent schafft er es, seine deutschen Parts unverwechselbar klingen zu lassen. Dass Milano damit einen Nerv trifft, zeigt sich im rasanten Erfolg und mehreren Millionen Klicks bereits auf seinen ersten
Singles. Er selbst zieht aus seinen Songs die Erkenntnis: „Musik ist eine Sprache ohne Worte und verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg.“

 


https://www.instagram.com/milano.do/

Quelle: Universal Music

0
Shares

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares