NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: 2 Minuten

In der Nacht von Sonntag auf Montag deutscher Zeit wurden in New York die MTV VMA 2022 verliehen! Das Line-Up und die Nominierten sorgten schon vorab für jede Menge Rekorde – u.a. hatten Eminem & Snoop Dogg ihren allerersten gemeinsamen Auftritt angekündigt. Die große Abräumerin des Abends ist Taylor Swift, die gleich drei MTV Video Music Awards mit nach Hause nehmen konnte: für die “Beste Regie”, das “Breakthrough Long Form Video” sowie in der Hauptkategorie “Video des Jahres”. Damit setzte sie einen neuen Rekord, denn Taylor Swift ist die einzige Künstlerin überhaupt, die dreimal für das “Video des Jahres” ausgezeichnet wurde. Die Fans wurden mit einer Ankündigung der gefeierten Sängerin und Songwriterin überrascht, denn Taylor Swift hat ihr neues Album “Midnights” für den 21. Oktober angekündigt!

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Don’t mind Taylor just spilling the TEA at the 2022 VMAs!!! 😱

Mehr zum Beitrag weiter unten …
Bestseller Nr. 1 MTV Dekorierten Rosa Zebra T-Shirt

Bestseller Nr. 2 Amazon Ethernetadapter für Fire TV

Bestseller Nr. 3 MTV Klassisches Neon Tie-Dye Logo T-Shirt

Für eine Sensation sorgten BLACKPINK, die ihre TV-Live-Premiere der neuen Single “PINK VENOM” aus dem kommenden Album “BORN PINK” performten – und den MTV VMA für “Best Metaverse Performance” abräumten. BLACKPINK-Mitglied Lisa wurde außerdem mit dem Preis in der Kategorie “Best K-Pop” ausgezeichnet und ist damit die erste weibliche K-Pop-Solokünstlerin in der Geschichte der MTV VMA, der dies gelungen ist!

BLACKPINK Performs "Pink Venom" | 2022 VMAs

 

Eine der Moderator:innen des Abends war Nicki Minaj, die auch ihren aktuellen Hit “Super Freaky Girl” performte und gleich zwei Awards gewann – für das “Best Hip-Hop Video” und den “Michael Jackson Video Vanguard Award”. Ebenfalls zu den Gewinner:innen gehören Billie Eilish (“Song Of The Year”), BTS (“Best Group Video”) und The Weeknd (“Best R&B Video”). Weitere aufregende Performances gab es von J Balvin und Marshmello x Khalid.

Eminem feat. Snoop Dogg Performs "From the D 2 the LBC" | 2022 VMAs

 

 

 

Quelle: Universal Music

NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.