NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: 2 Minuten

Oliver Tree hat einen weiteren Song seines kommenden Albums veröffentlicht – und der geht raus an alle “Freaks and Geeks”, die so sind wie er selbst: “I’m a weirdo, I’m a freak / No matter who I try to be / I change my life, I change my ways / I always wanted better days”, singt er über einen Akustikgitarren-Beat eine Hymne für alle Außenseiter da draußen.

Apple Music|Amazon Music

Im Musikvideo reist Tree im Emo-Cowboy-Outfit auf einem fahrenden Sofa durch die Nachbarschaft, an seiner Seite ein pelziger Freund. Da waren es schon zwei “Freaks and Geeks”! Unten gibt es den schrägen und herzerwärmenden Clip zu sehen, bei dem Oliver Tree wie gewohnt Drehbuch und Regie selbst übernahm. Auch den Song produzierte das Multitalent selbst, zusammen mit Whethan und Casey Mattson.

Das neue Album “Cowboy Tears” erscheint in anderthalb Wochen, am 18. Februar, und erweitert die klangliche Palette des Musikers um Twang- und Country-Sounds. Tree kommentiert: “Cowboys sind die härtesten Kerle. Es ist okay für uns harte Kerle zu weinen, und die Sache ist: es ist für jeden okay, zu weinen. Eine Menge kommt daher, dass man seine Gefühle zurückhält, was bei Typen besonders beliebt ist. ‘Cowboy Tears’ bringt den Leuten nahe, wie sie ihre Wut rauslassen können und das auf eine Art und Weise, die weder gewalttätig noch selbstzerstörerisch ist.”

Oliver Tree – Freaks & Geeks [Music Video]
Oliver Tree - Freaks & Geeks [Music Video]

 

Quelle: Warner Music

NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

 

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.