Loading color scheme

PA Sports veröffentlicht “Streben nach Glück”

© Universal Music
👁 Lesezeit: ca. 1 Minute, 56 Sekunden

„Parham PA Sports Vakili 2011 – 2021“ prangt auf dem Cover von „Streben nach Glück“, dem neunten Soloalbum des Essener Rappers. Was zunächst nach einem endgültigen Abschied aussieht, bildet viel mehr die wichtigsten Wegmarke zur musikalisch dokumentierten Selbstfindung in einer über zehnjährigen Rap-Karriere voller großer Erfolge und bitterer Tiefschläge ab.

STREAMEN


Gerade einmal 21 Jahre alt und doch schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr in der Rap-Szene NRWs ist P.A. Sports, als er mit „Streben nach Glück“ im Jahr 2011 sein Debütalbum veröffentlicht. Es sind die intimen Texte, der immer präsente Kampf mit sich selbst, Ängsten, dem eigenen sozialen Umfeld, in Kollision mit stolzen, hungrigen Blockhymnen, die dem Album seinen Klassiker-Status einbringen.
Fast Forward: Zehn Jahre später hat das Leben von Parham Vakili eine Kehrtwende vollzogen. „Dieser Kanacke hier ist Made Man“ statuiert er bereits im Intro. Die Wohnung im Block ist einer Villa gewichen, sein 2014 gegründetes Label Life is Pain floriert wie nie zuvor. Der Status Quo scheint ideal. Keine drei Minuten dauert es, bis diese Euphorie einbricht. All die Errungenschaften der letzten zehn Jahre, die Erfüllung der Träume, mit denen die Karriere startete, brachten nicht die erhoffte Zufriedenheit, nicht das versprochene Glück.

In dieser klaffenden Lücke liegt die Notwendigkeit von „Streben nach Glück“, der Grund, warum das erste und das neunte Album den gleichen Titel tragen. Es geht zurück zum Anfang. Darum ein Album schreiben, um der eigenen Mitte näherzukommen, mit einem schon einmal dagewesene Ziel, startend aus einer neuen Perspektive.

Einen elementaren Teil des Fundaments für seine Zukunft bildet sein Label Life is Pain. In den ekstatischen und stolzen Momenten des Albums gerät es nicht zur One Man Show. Zelebriert wird viel mehr die Crew, der gemeinsame Erfolg. „Squad x Showtime“, ein Possetrack, auf dem neben PA Sports auch alle übrigen Life is Pain Künster*innen Kianush, Jamule, Hamzo 500, Rua und Fourty auftreten, steht stellvertretend für den Mindset des Albums, auf dem mit Capital Bra nur ein Künstler außerhalb des eigenen Camps vertreten ist.
Insgesamt 16 Songs braucht es, um schließlich die wichtigste Antwort auf seine vor zehn Jahren formulierte Suche aussprechen zu können. Im titelgebenden Song des Albums, gewidmet und direkt gerichtet an seine Tochter Nora. Dort bekundet er seine Liebe und eröffnet ihr sein Innerstes, erklärt sich und seinen Charakter. Damit schließt sich nicht nur ein mit „Sieben Jahre“ aufgemachter, emotional komplexer Rahmen des Albums. Auch eine scheinbar endlose existenzialistische Suche nach Sinn findet ihr Ende im wohl elementarsten Bestandteil menschlichen Lebens, der Liebe selbst.


Quelle: Universal Music

Ähnliche Beiträge

FINNEAS über seinen Weihnachts...
FINNEAS über seinen Weihnachts... BERLIN – Ganz sang- und klanglos hatte Finneas letzte Woche seinen Weihnachtssong für heute (01.12.) angek&uu... 58 views
RITA ORA: Saftige Geldstrafe w...
RITA ORA: Saftige Geldstrafe w... LONDON - Vergangenen Donnerstag (26.11.) feierte Rita Ora ihren 30. Geburtstag - gemütlich im kleinen Kreis bei sic... 4 views
US-Weihnachtscharts: MARIAH CA...
US-Weihnachtscharts: MARIAH CA... LOS ANGELES – Die Festtagscharts in den USA werden von keiner Geringeren als der Weihnachtsliebhaberin Nummer eins... 4 views
ANDREW BIRD über sein Weihnach...
ANDREW BIRD über sein Weihnach... HAMBURG – Ein Star nach dem anderen veröffentlicht dieses Jahr ein Weihnachtsalbum – so auch Andrew Bir... 13 views
BILLIE EILISH stellt einen Son...
BILLIE EILISH stellt einen Son... LOS ANGELES – Diese Nachricht schürt die Vorfreude auf das neue Album von Billie Eilish so richtig an: Die S&... 16 views
CARDI B: Corona? Partytime!
CARDI B: Corona? Partytime! LOS ANGELES – Rita Ora feierte ihren Geburtstag ungeachtet der Corona-Regeln mit unzähligen Freunden in einem... 12 views
TOM WALKER & das traumhafte Pa...
TOM WALKER & das traumhafte Pa... LONDON – London hat einige schöne Ecken, das weiß Tom Walker ganz genau. Doch wer hätte gedacht, d... 13 views
DUA LIPA lässt hinter die Kuli...
DUA LIPA lässt hinter die Kuli... LONDON – Dua Lipa begeistert ihre Fans aktuell mit ihrer Musik. Doch wer noch immer mehr will, darf sich jetzt fre... 21 views
DOLLY PARTON: Song mit MILEY C...
DOLLY PARTON: Song mit MILEY C... TORONTO – Dolly Parton wollte für ihr erstes Weihnachtsalbum „A Holly Dolly Christmas“ unbedingt ... 20 views
TOM WALKER: „Weihnachten ist d...
TOM WALKER: „Weihnachten ist d... LONDON – Bei Tom Walker ist es jetzt offiziell schon Weihnachten. Der Sänger und seine Verlobte Annie haben n... 13 views

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares