Musik NewsÄhnliche-BeiträgeKommentiere

Lesedauer: 4 Minuten

Pretenders melden sich mit der Ankündigung von “Relentless”, ihrem vierzehnten Studioalbum, zurück, das am 01. September 2023 über Parlophone erscheinen wird. “Relentless” ist eine klar definierte Momentaufnahme dessen, wo Pretenders im Jahr 2023 stehen. Die brandneue Single “Let The Sun Come In”, die mit der besonderen Dynamik und Haltung daherkommt, die den ewigen Geist der Band kennzeichnet, ist ab sofort überall verfügbar.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Chrissie Hynde sagt über den Albumtitel: “Ich genieße es, die verschiedenen Bedeutungen und Ursprünge eines Wortes zu sehen. Und mir gefiel die Definition: „kein Nachlassen der Intensität zeigen“. Es ist das Leben des Künstlers. Man geht nie in den Ruhestand. Du wirst unnachgiebig.”

“Relentless” ist das zweite Pretenders-Album in Folge, das in Zusammenarbeit zwischen Chrissie Hynde und dem Gitarrenhelden der Band, James Walbourne, entstanden ist. James Walbourne hat bereits unter anderem mit Dave Gahan, Jerry Lee Lewis und The Rails zusammengearbeitet.

Chrissie Hynde kommentiert den Songwriting-Prozess zwischen Hynde und Walbourne: “Wir hatten diese Methode der Remote-Arbeit entwickelt und es schien, als würden wir sie für dieses Album einfach weiterführen. Das ist etwas, was wir in den letzten Jahren zur Kunst verfeinert haben. Er lässt sich immer etwas einfallen, auf das ich selbst nicht gekommen wäre und ich liebe Überraschungen.”

Produziert von David Wrench und aufgenommen in den Battery Studios im Westen Londons, stehen die 12 Tracks des Albums für das, was Chrissie als “The Pretenders Collective” bezeichnet. Zu dieser erweiterten Band gehören James Walbourne (Gitarre), Kris Sonne (Schlagzeug), Chris Hill (Kontrabass), Dave Page (Bass) und Carwyn Ellis (Keyboards und Gitarren).

“Relentless” beinhaltet auch eine lang erhoffte Zusammenarbeit mit dem geschätzten Komponisten Jonny Greenwood (Radiohead, The Smile), der die Streicherarrangements beisteuert und das 12-köpfige Ensemble für den wunderschönen Schlusssong “I Think About You Daily” dirigiert.

“Relentless” ist das erste Album von Pretenders, das seit 1999 über Warner Brothers, dem Mutterlabel von Parlophone, veröffentlicht wurde. Nachdem die Pretenders in der Blütezeit des Punkrocks bei dem kleinen Independent-Label Real Records unterschrieben hatten, führte ihre erste Single dazu, dass sie über den legendären A&R Seymour Stein bei Sire – dessen Muttergesellschaft ebenfalls Warner Brothers war – unter Vertrag genommen wurden. Eine Partnerschaft, die 20 Jahre andauerte. 

Und jetzt, im Jahr 2023, sind Pretenders wieder in ihrer besten Live-Phase – die anstehende “Relentless”-Tournee folgt auf eine Handvoll sehr intimer Shows, die sie Anfang des Jahres anlässlich der Independent Venue Week gespielt haben. Die Fans durften in diesem Rahmen noch unveröffentlichter, neuer Musik lauschen, wie The Guardian bestätigte: “Hyndes Songwriting ist so scharfsinnig wie eh und je, wobei neue Songs den klassischen Hits das Rampenlicht stehlen”

Mehr zum Beitrag weiter unten …
Bestseller Nr. 1 Relentless

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 22.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Bestseller Nr. 2 Original Album Series

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 9.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Bestseller Nr. 3 Pretenders

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 9.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Pretenders freuen sich auf einen spannenden Sommer voller Live-Auftritte. Am morgigen Freitag, den 12. Mai, wird die Band als Headliner des Great Escape Festivals in Brighton neue Songs von “Relentless” vorstellen und damit eine ausverkaufte Tour mit ganz besonderen, exklusiven Clubshows in einigen der intimsten Locations Großbritanniens und Irlands beginnen.

Am 30. Juni werden Pretenders zusammen mit Guns N’ Roses als Special Guest im Londoner BST Hyde Park und bei großen Outdoor-Shows in Spanien, Deutschland (TICKETS HIER), der Schweiz, Italien und den Niederlanden auftreten, bevor sie als Headliner bei Sommerfestivals wie Midnight Sun, Bearded Theory, Black Deer und Kite zu sehen sein werden. Im Oktober zieht es die Band nach Amerika, wo sie auf Einladung von Eddie Vedder und Dave Grohl auf dem Ohana Festival in Kalifornien spielen wird. Weitere Live-Aktivitäten für 2023 werden in Kürze bekannt gegeben.

“Relentless” Tracklist:
01. Losing My Sense Of Taste
02. A Love
03. Domestic Silence
04. The Copa
05. Promise Of Love
06. Merry Widow
07. Let The Sun Come In
08. Look Away
09. Your House Is On Fire
10. Just Let It Go
11. Vainglorious
12. I Think About You Daily

Pretenders - Let The Sun Come In (Official Audio)

 

Quelle: Warner Music

 
 
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen