Loading color scheme

"Roxette"-Drummer PELLE ALSING ist tot

© Warner Music
👁 Lesezeit: ca. 46 Sekunden
STOCKHOLM – „Roxette“-Fans sind in Trauer: Pelle Alsing, Drummer der Kultband, ist im Alter von 60 Jahren an Krebs gestorben, wie sein Bandkollege Per Gessle via „Instagram“ bekanntgab. Dort schrieb der Musiker: "Mit unbeschreiblicher Trauer muss ich euch über den Tod unseres geliebten Pelle Alsing informieren. Es ist kaum zu begreifen. Pelle war nicht nur ein außergewöhnlicher Schlagzeuger, der uns seit dem ersten Tag geholfen hat, den typischen Roxette-Sound zu entwickeln. Er war auch einer der besten Freunde, die man sich vorstellen kann, ein liebenswerter und großzügiger Mensch mit einem großen Herz."

Für die Fans besonders hart: Erst vor einem Jahr starb "Roxette"-Sängerin Marie Fredriksson mit 61 Jahren an einem Gehirntumor.

(Quelle Foto: Warner Music)

Quelle: Firstnews
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

Anzeige

Anzeige

Ähnliche Beiträge

„Silly“-Schlagzeuger MIKE SCHA...
„Silly“-Schlagzeuger MIKE SCHA... BERLIN – „Silly“-Fans und Bandkollegen sind in Trauer: Gründungsmitglied und Schlagzeuger Mike Sc... 593 views
„Whodini“-Star JOHN „ECSTASY“ ...
„Whodini“-Star JOHN „ECSTASY“ ... NEW YORK – Nach dem überraschenden Tod von John „Ecstasy“ Fletcher ist die HipHop-Welt in Trauer.... 153 views
0
Shares

Like what you see?

Hit the buttons below to follow us, you won't regret it...

0
Shares