NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: 2 Minuten

Sierra Kidd kündigt sein neues Album „MADE IN PAIN“ an und droppt die erste Single-Auskopplung „EINZIGE CHANCE“. Seit seinem letzten Release hat Kidd sich ein Jahr Auszeit gegönnt, um sich ganz auf seine Probleme und die Musik konzentrieren zu können – er macht außerdem klar, dass er die Kunst für sich sprechen lassen möchte und sich nicht dem Performance-Druck von außen stellen möchte. Das gesamte Album ist in der Klinik entstanden, in die er sich letztes Jahr selbst eingewiesen hatte. Bereits auf dem ersten Track thematisiert Sierra Kidd seine Vergangenheit und stellt sich seinen mental struggles.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

„Die Vergangenheit war viel zu lange in meinem Kopf, sie hat mir mehr als mein Vertrauen und meine Kindheit genommen“. Der Rapper macht aber klar, dass seine Traumata ihn nicht länger bestimmen sollen, dass egal wie aussichtsos eine Situation sein kann, es doch immer weiter geht. Diese Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch „MADE IN PAIN“ – denn egal wie groß der Schmerz ist, er geht vorbei und muss nicht die Zukunft beeinflussen.

Mehr zum Beitrag weiter unten …
AngebotBestseller Nr. 1 NAOSU (Ltd. TFS Box)

Bestseller Nr. 2 MADE IN PAIN [Explicit]

Bestseller Nr. 3 Xanny [Explicit]

SIERRA KIDD • EINZIGE CHANCE (Official Video)

 

 

Quelle: Universal Music

NEWS FLASHÄhnliche-BeiträgeKommentare

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.