NEWS FLASH

Lesedauer: 2 Minuten

Manche Kollaborationen erscheinen so magisch, dass sie eine Welle einzigartiger Emotionen auslösen – bei den Künstler*innen selbst, bei Kritiker*innen und natürlich beim Publikum. Mit “Aerial Objects” haben der gefeierte Violinist und Komponist Simon Goff und die platingekrönte Singer-Songwriterin Katie Melua ein solches Projekt geschaffen. Am 15. Juli erscheint ihr erstes gemeinsames Album bei Modern Recordings/BMG. Ihr Song “Hotel Stamba” gibt bereits jetzt Einblicke in die Zusammenarbeit der beiden Ausnahmemusiker*innen.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Simon Goff & Katie Melua“Aerial Objects” begann als gemeinsame Erkundung unterschiedlicher Landschaften. Goff und Melua widmeten sich gleichermaßen menschengemachten wie natürlichen Räumen und entwickelten dazu im Verlauf eines Jahres experimentelle Kompositionen. In den Vox-Ton Studios in Berlin und dem Hoxa HQ in London entfaltete sich dabei eine musikalische Entdeckungsreise im Spannungsfeld zwischen Meluas Handschrift als Songwriterin und den eindringlichen Melodien Goffs. Eine Einladung, sich fallen zu lassen, einzutauchen und die Welt mit anderen Augen zu sehen.

  • Bestseller Nr. 1 Aerial Objects

    Bestseller Nr. 2 Vale

    Bestseller Nr. 3 'Making It' as a Contract Researcher: A Pragmatic Look at Precarious Work (Insider Guides to Success in Academia) (English Edition)

  • Simon Goff & Katie Melua - Textures Of Memories (Official Video)
    Simon Goff & Katie Melua - Aerial Objects (Trailer)

     

    Quelle: BMG
    ÄHNLICHE BEITRÄGE
    KOMMENTARE

     
    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert