Musik NewsÄhnliche-BeiträgeKommentiere

Lesedauer: 3 Minuten

Es ist der Wahnsinn! Mit einem spektakulären Event hat die britische Blues-Rock-Band The Rolling Stones heute ihr erstes neues Studioalbum seit 18 Jahren angekündigt: “Hackney Diamonds” wird es heißen und am 20. Oktober 2023 erscheinen, wie Mick Jagger, Keith Richards und Ronnie Wood im altehrwürdigen Hackney Empire in London vor knapp 200 geladenen Gästen aus aller Welt verkündeten.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*
Von Streaming bis Vinyl. Je nach Angebot.

     

Auch die erste Single von „Hackney Diamonds“ premierte die Band inklusive Video: „Angry“ heißt der wütende Rock’n’Roll-Song, (das Video gibt es weiter unten zu sehen) der ganz in Stones-Manier mit einem einprägsamen Gitarrenriff à la „Jumpin‘ Jack Flash“ oder „Start Me Up“ eröffnet. Die Hauptrolle im Video spielt die Emmy-Nominierte Sydney Sweeney (The White Lotus, Euphoria, The Handmaid’s Tale), Regie führte Francois Rousselet, der auch schon für den Clip zu „Ride ‘Em On Down“ vom 2016er Album „Blue & Lonesome“ zuständig war.

Rolling Stones LIVE in conversation with Jimmy Fallon // New album ‘Hackney Diamonds’

Gäste aus der ganzen Welt waren zu diesem ganz besonderen Spektakel in London angereist, das von US-Entertainer Jimmy Fallon moderiert wurde und parallel weltweit im Livestream auf YouTube zu sehen war. Seit Wochen waren die Spekulationen um ein neues Album der Rolling Stones angeheizt worden, angefangen mit einer kryptischen Anzeige einer fiktiven Autoglaserei im Stadtteilblatt Hackney Gazette über Projektionen des neuen Stones-Logos – einer zerborstenen Zunge ganz im Stile des Album-Artworks und -titels „Hackney Diamonds“ – und Aufkleber mit dem Schriftzug „Don’t Get Angry With Me“ in diversen Städten auf der ganzen Welt bis hin zu Social-Media-Teasern mit einem ersten Snippet der neuen Single „Angry“. Heute nun ließen die Stones die Katze aus dem Sack.

Mehr zum Beitrag weiter unten …
AngebotBestseller Nr. 1 LEGO 31206 Art The Rolling Stones Logo Bastelset...

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 30.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 23.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 23.09.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert

Seit ihrer Gründung vor über 60 Jahren gelten die Rolling Stones unangefochten als größte und wichtigste Rockband der Welt. Mit Songs wie „Satisfaction“, „Angie“, „Jumpin‘ Jack Flash“, „Paint It Black“ und vielen mehr haben sie zahlreiche Klassiker für die Ewigkeit geschaffen. Mit ihren Live-Shows setzen sie schon früh weltweit Maßstäbe, übertrafen sich produktionstechnisch immer wieder selbst. Erst kürzlich feierte Sänger Mick Jagger seinen 80. Geburtstag, im Dezember folgt Bandkollege Keith Richards. Seit Jahren warten Fans und Kritiker*innen auf ein neues Album der Band, das nun, knapp 2 Jahre nach dem Tod von Schlagzeuger und Gründungsmitglied Charlie Watts, endlich erscheint.

„Hackney Diamonds“ ist ab 20. Oktober 2023 digital und physisch erhältlich und ab heute vorbestellbar*. Es ist das erste Album, das die Stones mit dem New Yorker Produzenten und Musiker Andrew Watt aufnahmen (Elton John, Pearl Jam, Iggy Pop u.a.). Das Tracklisting für „Hackney Diamonds“ gaben die Rolling Stones im Rahmen des Events in London noch nicht bekannt, es soll demnächst veröffentlicht werden.

Die Single “Angry” ist ab sofort digital erhältlich sowie ab Freitag auch in physischer Form, als rote 7‘‘ Vinyl, als schwarze 10‘‘ Vinyl und als CD Single.

 

 

Quelle: Universal Music

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen