Lesedauer: 2 Minuten

“Bitch I’m 21, but I still walk around with fake ID
Caught up with the homies watching “Stand By Me”
This dick ain’t free, Baby pay my fee
Let me live my life, Baby C’est La Vie”

… mit dieser eindeutigen Ansage eröffnet Yung Gravy seine neue Single „C’est La Vie“, die heute erschienen ist. Gemeinsam mit dem kanadischen Rapper bbno$ („Lalala“ 2019) und dem indonesischen Rapper Rich Brian bringt Yung Gravy, der mit bürgerlichem Namen Matthew Raymond Hauri heißt, eine Hymne an ausgelassene Nächte und einen exzessiven Lebensstil raus. Der Song lebt von Synthesizern und seinen vorne gehenden Drums und erzählt humorvoll wilde Storys der drei Rapper.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Falls Ihr Euch fragt –– wer ist dieser Yung Gravy? Diese Frage stellt sich der Rapper selbst noch: “Who is Gravy?” he asks. “Shit, who was Gravy before? I’m a Midwest kid, but Gravy got a bit more refined. The ingredients are a little more expensive, yet it’s still the same smooth Gravy.”

Yung Gravy kommt ursprünglich aus Minnesota und hat im College zum Spaß mit dem Rappen begonnen. Er sagt darüber: “When I first started rapping, I didn’t know keys or notes. I had no real background.” Durch mittlerweile zahlreichen Projekten hat er gelernt, neben Samples  eigene Kompositionen zu entwickeln und mit einem großen Augenzwinkern eigene Tracks zu schaffen. Sein finaler Durchbruch gelang dem 26-Jährigen mit der Single „Betty (Get Money)“ (2022): Der Hit ging viral und sampelt den Rick Astley-Klassikers “Never Gonna Give You Up” aus dem Jahr 1988. Doch auch schon vorher hatte er Erfolge zu verzeichnen. 2018 erschien seine Snow Cougar EP, die unter anderem die Platin-Single „Mr. Clean“ enthält. Sein Debütalbum Sensational kam 2019 heraus und brachte Hits wie Whip A Tesla hervor, die ebenso in Zusammenarbeit mit seinem Kumpel bbno$ entstanden ist. Dieser unterstützt ihn jetzt schließlich auch wieder bei „C’est La Vie“, das ein weiterer Vorbote auf das bald erscheine neue Album des Rappers ist.

  • Bestseller Nr. 1 Betty (Get Money)

    Bestseller Nr. 2 Betty (Get Money)

    Bestseller Nr. 3 oops! [Explicit]

  •  
    Yung Gravy - Betty (Get Money) (Official Music Video)

     

    Quelle: uMusic / Universal Music

    NEWS FLASH

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.