MUSIK SPECIALSÄhnliche-BeiträgeKommentare

Lesedauer: 6 Minuten Update: 9. Oktober 2022

„Habibi“ – dieses Wort ist längst auch in den deutschen Sprachgebrauch übergegangen. Und auch für Faouzia ist es ein vertrauter Ausdruck, schließlich wurde sie vor 22 Jahren in Marokko geboren, bevor sie in jungen Jahren mit ihrer Familie nach Kanada übersiedelte. In ihrem neuen Song kommt der arabische Ausdruck für „mein Liebling“ nun zu neuen Ehren: „Habibi (My Love)“ heißt er und ist eine zärtliche und zugleich ungemein kraftvolle Angelegenheit, in der sich orientalische Melodien mit einer modernen Pop-Produktion und Faouzias betörend schöner Stimme und zutiefst persönlichen Zeilen verbinden. „Ya habibi / All the riches and the pearls don’t amaze me / Couldn’t buy me a love like you / All I want, all I want is you“, heißt es unter anderem im Refrain des Songs, den Ryan McMahon (Walk The Moon, Bebe Rexha) produzierte und Fouzia gemeinsam mit McMahon und Tia Scola (John Legend x Saweetie, Ava Max, Justin Bieber) schrieb. 

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

„Ich habe ‚HABIBI (MY LOVE)‘ als liebliches und simples Liebeslied geschrieben, um die wichtigsten Menschen in meinem Leben daran zu erinnern, wie unbezahlbar und wertvoll ihre Liebe ist“, kommentiert Faouzia. „Ich habe das Wort ‚Habibi‘ (das ‚mein Liebling‘ bedeutet), verwendet, da es ein arabischer Ausdruck ist, den ich benutze (ebenso wie alle anderen, die diese Sprache sprechen) und der für mich sehr authentisch und echt ist. Es ist ein sehr einfacher Ausdruck, in dem jedoch unglaublich viel Bedeutung steckt.“

Nachdem Faouzia im Sommer für eine Reihe von ausverkauften Club-Shows in Europa war (darunter auch in Berlin), steht nun ihre erste nordamerikanische Headline-Tour an, die am 15. Oktober mit einem ausverkauften Konzert in Minneapolis beginnt und bis Mitte November durch insgesamt 22 Städte läuft. Im weiteren Verlauf wird der nordamerikanische Abschnitt der internationalen „The CITIZENS Tour“ an so legendären Venues wie dem Irving Plaza in New York City (25. Oktober) und dem El Rey Theatre in Los Angeles (9. November) Halt machen. Alle Infos zu kommenden Tourterminen gibt es immer unter www.faouziaofficial.com.

Mehr zum Beitrag weiter unten …
Bestseller Nr. 1 CITIZENS

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 27.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft

Bestseller Nr. 2 Tears of Gold

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 27.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung am 27.01.2023/ Affiliate Link* Disclaimer / Bilder per Amazon Product Advertising API über Proxy Server anonymisiert
Musik zum Streamen je nach Prime Mitgliedschaft

Variety nannte sie einen der „Artists to Watch for the 2022 Grammys“, VOGUE führt sie unter seinen „Style Stars Set to Make 2022 Exciting”, PEOPLE listet sie unter seinen „Talented Emerging Artists Making Their Mark on the Musical Landscape” und Entertainment Weekly als „Artist to Watch in 2022” – Faouzia konnte sich in den vergangenen Monaten über zu wenig Aufmerksamkeit nicht beschweren. Zuletzt veröffentlichte sie Ende September „RIP, Love (Acoustic Live)“, eine reduzierte Version ihrer weltweiten Hit-Single „RIP, Love”. Der Song ist inspiriert von der marokkanischen und arabischen Musik aus Faouzias Kindheit und hat seit der Veröffentlichung Anfang des Jahres weltweit rund 80 Millionen Streams generiert, dazu kommen fast 35 Millionen YouTube-Views für das Lyric Video und über 4 Millionen Views für das „RIP, Love” Dance-Video.Der Song wurde produziert von T.I Jakke (Ava Max, Lady Gaga, RedOne) mit zusätzlicher Produktion von Tor Eimon und geschrieben von Faouzia, T.I Jakke und Fransisca Hall (Lauren Spencer-Smith, Imagine Dragons, Illenium).

Faouzia - HABIBI (MY LOVE) [Official Lyric Video]

„RIP, Love” ist eines von vielen Highlights auf Faouzias hochgelobtem Debütprojekt CITIZENS, das im Mai erschien und bisher in über 1,8 Millionen TikTok-Creates zum Einsatz kam und damit über 4 Milliarden Views auf der Plattform sammelte. Zu den weiteren Favoriten des Albums gehören “Puppet”, “Anybody Else”, “Thick and Thin” und Faouzia & John Legends Duett „Minefields“, dessen Musikvideo bei YouTube bereits über 100 Millionen Views verzeichnet.

Faouzia & John Legend - Minefields (Official Music Video)

Auch die Kritik sparte nicht mit Lob an „CITZENS“, so sprach Ones To Watch von einer „Kristallisation all dessen, worauf (Faouzia) hingearbeitet hat… Im Verlauf der acht bewegenden Tracks entwickelt der zukünftige Star eine beeindruckende emotionale Tiefe, getragen von ihrem atemberaubenden Gesangsvortrag.“ Faouzia ist „der Popstar der Zukunft“, ist sich Consequence sicher, die in ihrem exklusiven Track-by-Track hinzufügten: „CITIZENS scheint das erste große Hallo einer Künstlerin zu sein, die sich bereit macht, in den Jahr 2020ern den großen Aufschlag zu machen.“

Mit bald 1 Milliarde Streams, über 3 Mio. Tik Tok-Followern, 2 Mio. Instagram-Followern und über 2 Mio. Abonnenten ihres YouTube-Kanals versammelt Faouzia eine gewaltige internationale Fangemeinde hinter sich. Neben John Legend hat Faouzia bereits mit Kelly Clarkson, David Guetta und weiteren kollaboriert, medial fand sie in Publikationen wie VOGUE, Harper’s Bazaar, PEOPLE, ELLE, Rolling Stone, Genius, Seventeen, Billboard, Uproxx und etlichen weiteren statt.

„Am liebsten höre ich immer, dass einer meiner Songs jemandem geholfen hat, sich motiviert oder ermutigt zu fühlen. Oder einfach mal wieder so richtig zu weinen – was manchmal Wunder wirken kann“, sagt sie. „Ich bin fest davon überzeugt, dass es einem durch schwierige Phasen im Leben helfen kann, wenn man sich tief in die Musik versenkt. Und meine Hoffnung ist stets, dass meine Songs für andere genau diese Wirkung haben.“

Samantha Strum

WEITERE STIMMEN ZU FAOUZIA

“One of the most powerful new voices you’ll hear this year.” – BILLBOARD

“What sets the singer-songwriter apart, though, is a stirring inflection that nods to her Arab roots” – ENTERTAINMENT WEEKLY

“Faouzia has all the hallmarks of an international star. The Moroccan-Canadian singer-songwriter and multi-instrumentalist’s enthralling vision for pop incorporates elements of Moroccan and Arabic music into chart-topping and stadium-ready mainstream pop stunners to unveil a sound that is uniquely hers yet universal in scope” – ONES TO WATCH

“Faouzia is the Next Big Thing” – BUSTLE

“Faouzia is poised to become pop music’s next breakout star.” – HYPEBAE

She’s a polymathic Gen-Z queen and she’s not going to be slowing down anytime soon.” – TMRW

“In a world where pop stars are often controlled by major labels and industry execs, she’s taking matters into her own hands when defining her sound…The Moroccan-Canadian singer-songwriter refuses to play into pre-conceived notions of what pop music should sound like…The budding singer prides herself on making music that is both infectious and impactful” – ELITE DAILY

“Certain voices illicit deeper feelings and awe-stricken reactions than others, and many of those people become modern-day ‘legends’ in our society… One such voice that demands to be heard belongs to Faouzia.” – LADYGUNN

“Just twenty years old, the Moroccan-Canadian artist both writes and performs with a polish far beyond her years… The rising multi-hyphenate knows what she wants to say and is saying so with confidence — playing the role of protagonist to a tee.” – CONSEQUENCE

“Her star continues to rise…” – ENTERTAINMENT TONIGHT

“The Moroccan-born pop star’s powerhouse voice is really what sets her apart from the rest.” – UPROXX

 

Quelle: WE SHARE A LOT / PromoJukeBox

MUSIK SPECIALSÄhnliche-BeiträgeKommentare

 

Trau Dich - Sag Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Konform! Wir speichern keine Mail- oder IP-Adressen | Kommentare sind erst sichtbar, nachdem wir sie freischalten.