MUSIK SPECIALS

Lesedauer: 4 Minuten

Korea besticht durch seine lebendige Musikszene und zählt zu den spannendsten und am schnellsten wachsenden Musikmärkten weltweit. Kein Wunder also, dass auch abseits des Exportschlagers K-Pop ein großes Interesse an der brodelnden koreanischen Kultur- und Kreativwirtschaft  besteht. Das Showcase „Korea Spotlight“ präsentiert auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival mit 250, CHE, Dajung und Nerd Connection die aktuellen Highlights des Landes.

Für alle Festivalbesucher:innen vor Ort wird das Korea Spotlight am Donnerstag, den 22.09.2022 von 13:25 –  17:00 Uhr an der Spielbude stattfinden.

Nerd Connection (Indie-Rock | 13:25 – 14:00 Uhr)
Nerd Connection ist 2017 entstanden und besteht aus Young Ju Seo (Gesang/Gitarren), Seung Won Choi (Leader/Leitgitarren), Yeon Tae Shin (Schlagzeug) und Jae Hyun Park (Bass). Im Jahr 2021  rschien ihr erstes FullLength-Album New Century Masterpiece Cinema. Unter dem Motto “Messy  world, warm music” singt die Band über die pessimistischen, etwas düsteren und doch schönen Dinge der Welt. Nerd Connection tritt zukünftig bei renommierten  Festivals in  Südkorea auf und spielt zusätzlich eigene Live-Shows.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

Qin Xione / Nerd Connection

Dajung (Singer – Songwriter | 14:25 – 15:00 Uhr)
Jen Dajung Kim, bekannt als Dajung, wuchs in der koreanischen Stadt Incheon auf. Im Alter von zwölf Jahren zog sie nach China, wo sie ihren bizarren Spitznamen Jay Knife erhielt. Auf ihren Songs verarbeitet Dajung Kindheitstraumata und Teenagerängste. Thematisch geht es dabei um Selbstidentität, Kultur, Religion, Zweifel, Wut und Liebe.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

 
Dajung / ElectricMuse

CHE (R&B/Hip-Hop | 15:25 – 16:00 Uhr)
Vor seinem offiziellen Debüt erregte CHE die Aufmerksamkeit vieler Hörer:innen, indem er an den Alben verschiedener Künstler:innen wie Grizzly, dress, glowindog und sogumm mitwirkte. Im Oktober 2020 debütierte er mit der Single Bright (Feat. sogumm, BewhY), auf der er neue  Musik präsentierte, die mit den gängigen Vorstellungen bricht. In den vier darauffolgenden Alben arbeitete er weiterhin mit Artists wie Gary, Kid Milli, SUMIN, SURL, Youra zusammen und festigte somit seine Stellung in der Szene.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

egogroup / CHE

250 (Electronic/Synth-Pop | 16:25 – 17:00 Uhr)
Der koreanische Produzent und DJ 250 hat dieses Jahr PPONG veröffentlicht, ein von Kritiker:innen hochgelobtes Album mit einigen der bekanntesten Musikern der koreanischen Popmusik wie Shin Jung Hyun, Oh Seung Won, Na Woon Do und Epaksa. PPONG wurde von CHAB  gemastert, der für seine Arbeit mit Daft Punk bekannt ist, und wurde sofort The Wire, DJ Mag und The Guardian entdeckt, die einen exklusiven Artikel über den Sound von 250 veröffentlichten.

HIER ANHÖREN oder KAUFEN*

BANA / 250

Alle weiteren Infos zum Reeperbahn Festival gibt es unter: https://www.reeperbahnfestival.com

 

 

Quelle: popup-records
ÄHNLICHE BEITRÄGE
KOMMENTARE

 
 
MUSIK SPECIALS

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert